Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 Chloe Sullivan und Akira Takumi

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 5:40 am

Akira saß alleine am Rande des Verbotenen Waldes und blickte in den dunklen Abendhimmel auf dem Hogwartsgelände. Seufzend fuhr sie sich durchs kurze Haar und stand dann langsam auf. Gerade war sie aus dem Schloss gestürmt um ihre Gedanken zu ordnen. Trauer herrschte in ihr und sie versuchte diese zu unterdrücken. Erst vor wenigen Momenten hatte sie sich mit Chloe ihrer allerbesten Freundin gestritten. Eigentlich war der Grund banal, dennoch hatten beide schlimme Sachen an den Kopf des anderen geworfen. Akira bereute zutiefst was sie gesagt hatte, aber sie wusste das es nicht einfach so ungeschehen gemacht werden könnte. Sie fuhr sich übers Gesicht und war dann dabei zu der Herde von Hippogreifen zu gehen. Sie wollte ein wenig auf ihrem Lieblingshippogreif fliegen, denn fliegen half ihr eigentlich immer. Doch kurz vorm Ziel entschloss sie sich anders. Denn dort könnte auch Chloe sein und Akira wollte nicht noch mehr Sachen die sie bereuen würde, an den Kopf ihrer Seelenschwester werfen. Ohne es zu bemerken war sie schneller geworden, bis auf einmal etwas in ihrem Weg auftauchte und sie zum Stolpern brachte, sodass sie stürzte. "Verdammt", stöhnte Akira und hielt sich den Knöchel, während ein starker Schmerz durch ihn fuhr.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 5:54 am

Chloe taumelte eher über das Gelände als das sie lief. Tränen verschleierten ihre Sicht und ab und an stolperte sie weil sie sich nicht auf den Weg konzentrierte. Sie verabscheute es sich mir Akira zu streiten und trotzdem hatte sie es heute nicht verhindern können. Sie hatte viele dinge gesagt die sie jetzt bereute, es war einfach unaufhaltsam aus ihr herrausgebrochen. Dabei konnte Chloe sich kaum erinnern wie der dämliche Streit begonnen hatte, nur auf einmal hatte Akira sich umgedreht und war weggelaufen. Eigentlich sollte sie inzwischen daran gewöhnt sein, es war Akiras art sich abzureagieren doch trotzdem konnte sie nicht verhindern dass es ihr wehtat. Chloe blickte nach oben und sah in den strahlend blauen himmel der sie nur noch weiter verhöhnen zu wollen schien. Spontan entschloss sie sich dazu Chesnut zu besuchen, der Hippogreif war immer für sie da egal wie sie sich fühlte. Sie war fast an der Koppel angekommen als sie Akiras Gestalt sah und aufstöhnte. Ihre Schwester hatte anscheinend ebenfalls die idee gehabt bei Blackthunder trost zu suchen. Plötzlich stolperte Akira und stürzte. Automatisch wurde Chloe schneller. "Akira", rief sie voller sorge und beugte sich zu ihr herrunter. "Es tut mir leid", wimmerte sie leise und sah besorgt wie Akira ihren Knöchel umklammerte.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 6:24 am

Akira versuchte den Schmerz zu besänftigen und schloss die Augen, während sie ihre Lippen zusammenpresste. Unwillkürlich griff sie ihren Knöchel etwas zu fest, als sie Chloes Stimme hörte und dann die Entschuldigung. "Nein mir tut es leid, Chloe", murmelte die schwarzhaarige und öffnete ihre Augen und wandte sich Chloes Gesicht zu. Noch immer hämmerte ein starker Schmerz in Akiras Knöchel, doch Akira beachtete das im Moment nicht. Zu sehr war der Wunsch sich mit Chloe zu versöhnen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 8:44 pm

Chloe durchfuhr Erleichterung als sie bemerkte dass Akira nicht mehr sauer auf sie zu seien schien. Der Gedanke sie verlieren zu können war unerträglich und auch der Grund dass sie jeder einzige Streit so fertig machte. Sie liebte Akira wie eine Schwester und sie konnte sich nicht mehr vorstellen ohne sie zu leben. Sanft beugte sie sich vor um Akira in die Arme zu schließen. Noch immer liefen ihr die Tränen über die Wangen, doch jetzt war es die Erleichterung die sie weinen ließ. "Wir sind manchmal echt doof", stellte sie fest und ein lächeln stahl sich auf ihr gesicht. Chloe bemerkte dass Akira echt Schmerzen zu haben schien und die Sorge drückte sich wieder in den Vordergrund. "Wir sollten in den Krankenflügel gehen", meinte sie fest und hoffte dass Akira in der Lage war so weit zu humpeln.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 8:56 pm

Akira lächelte leicht, auch wenn ihr Knöchel ziemlich schmerzte. Doch sie war erleichtert das Chloe nicht mehr sauer schien und als diese sie in eine Umarmung zog erwiderte die schwarzhaarige die erleichtert. "Oh ja und wie. wir sind so ziemlich die bescheuertesten", murmelte sie und Tränen bildeten sich in ihren Augen um ihre Wange runterzurinnen. Akira biss sich auf die Unterlippe und versuchte langsam aufzustehen, als Chloe von dem Krankenflügel sprach. Nur durch außerste Willenskraft schaffte sie es und versuchte sogut es ging den hämmernden Schmerz zu ignorieren. "Ja du hast Recht", meinte Akira zwischen Zusammengebissenden Zähnen und humpelte erste Schritte Richtung Schloss. Bei jedem Schritt vorwärts hielt Akira unwillkürlich den Atem an, jedoch war ihre Haltung kontrolliert und beherrscht.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:03 pm

Chloe bemerkte wie verbissen Akira kämpfen musste um sich hochzurappeln. Sie unterdrückte ein seufzten, ihre Schwester versuchte mal wieder die starke zu spielen obwohl sie augenscheinlich unscheinliche Schmerzen hatte. Chloes Trost war dass Madam Pomfrey den Knöchel wohl in wenigen Minuten repariert hätte und Akira nicht mehr lange zu leiden hatte. Chloe lief langsam neben Akira her, die ernste Probleme zu haben schien diese jedoch sehr gut verbarg. Chloe wusste wenn sie Akira nicht schon lange gekannt hätte wäre sie vermutlich darauf reingefallen. "Ich denke Madam Pomfrey hatt den Knöchel schnell wieder geheilt", murmelte sie als sie die Stille kaum noch ertragen konnte. Inzwischen hatten sie das schloss beinahe erreicht.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:13 pm

Akira war zu beschäftigt mit humpeln, sodass sie erstmal nichts sagte. Bis Chloe die Stille durchbrach. "Ja Wahrscheinlich. Ich sollte echt meien Augen mehr benutzen", Akira lachte leicht aber nicht wirklich echt, während sie weiterhumpelte. Sie waren gerade an dem Schloss angekommen als Akira sich auf eine der Treppenstufen fallen ließ und ihren Knöchel umfasste, der mittlerweile ziemlich angeschwollen schien. Als ihre Hand den Knöchel berührte zuckte sie unwillkürlich zusammen und hielt die Luft an.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:19 pm

Chloe beobachtete Akira mit besorgtem Blick. "Naja du warst eben aufgebracht. Bin ich wohl auch nicht ganz unschuldig dran", meinte sie und sah beschämt zu Boden. Immer musste sie alles versauen. Erschrocken realisierte sie dass Akira sich auf die Treppen fallen ließ und anscheinend nicht in der lage war weiterzugehen. Ihr Knöchel war bereits sehr dick geworden und Chloe biss sich auf die Lippe als sie ihn sah. Das sah wirklich nicht sonderlich gut aus. "Soll ich Madam Pomfrey herholen?", brachte sie schließlich heraus und hoffte das Akira nicht merkte wie schwer ihr dieses Angebot fiel. Sie hasste es Menschen die sich nicht so gut kannte ansprechen zu müssen, sie würde bestimmt stottern und sich blamieren. Doch Akira war wichtiger als ihre dämliche Unsicherheit.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:26 pm

Akira blickte missmutig auf ihren Knöchel der ziemlich dick war. Sie versuchte ihn nicht zu belasten während sie ihr Bein leicht ausstreckte. Jedoch herrschte weiterhin ein tiefer Schmerz in ihrem Knöchel. Als Chloe vorschlug Madam Pomfrey zu holen schüttelte Akira den Kopf. "Ne lass nur. Ich brauch einfach eine kleine Pause", wehrte sie das Angebot ab. Ihr war bewusst das Chloe wahrscheinlich ziemliche Furcht hatte dieses Angebot überhaupt zu machen. Doch sie war der Meinung das sie es auch selbst schaffen würde, wenn sie nur ein wenig verschnaufen konnte.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:32 pm

"Okay" meinte Chloe und lies sich neben Akira auf die Stufen sinken. Vermutlich hatte Akira doch gewusst wie viel Angst sie vor ihrem eigenen Angebot hatte, dachte sie missmutig und legte ihren Kopf auf ihre Knie. Irgendwie war heute nicht ihr Tag. Erst dieser dämliche Streit mit Akira, dann verletze sich ihre Schwester und jetzt schämte sie sich wieder einmal weil sie so verdammt feige war. Jetzt konnte sie wohl nur geduldig abwarten bis Akira sich wieder zurtaute ein paar Schritte zu machen. Sie wünschte sich ihr besser helfen zu können doch sie wusste nicht wie. Hin und wieder warf sie ihr ein trauriges Lächeln zu und hoffte dass es ihr bald etwas besser ging.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:40 pm

"Mach dir keine Gedanken Chloe, du brauchst dich nicht schämen", murmelte Akira leise und lehnte leicht den Kopf gegen die Schulter von Chloe während ihre eine Hand auf ihr Knie lag und versuchte mitzuhelfen ihren Knöchel nicht unnötig zu bewegen. Nach einigen Momenten jedoch zog sie ihren Stab hervor und beschwor eine Krücke. Testweise versuchte sie mithilfe der Krücke ein paar Schritte und es ging einigermaßen. Auch wenn nach wie vor der Schmerz spürbar war. Doch Akira würde nicht aufgeben. Es war ja schließlich nicht das einzige mal, das sie sich den Knöchel verletzt hatte und auch vor Hogwarts hatte sie es immer geschafft selbst zu versorgen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:48 pm

"Das sagst du so einfach", murmelte Chloe und strich Akira kurz über die Haare als diese ihren Kopf an ihre Schulter legte. Akira war ja auch nicht zu feige um Hilfe zu holen wenn jemand verletzt war. Sowas gelang generell nur ihr. Und sie konnte gar nicht anders als sich dafür zu schämen. Interessiert beobachtete sie wie Akira eine Krücke herauf beschwor und es ihr gelang ein paar schritte zu machen. Chloe bewunderte sie für ihre stärke und ihr talent nicht aufzugeben egal wie weh es tat. Sie hätte es bestimmt nicht geschafft sich wieder aufzurappeln. Chloe stand ebenfalls auf und hoffte dass sie es jetzt endlich bis in den Krankenflügel schaffen würde.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 9:55 pm

Akira machte sich nun weiter auf den Aufstieg zum Krankenflügel mit Chloe an ihrer Seite und der Krücke als Hilfestellung. Ihren Fuß hatte sie leicht angewinkelt, damit er nicht den Boden berührte. Denn das schmerzte ziemlich. "Chloe du brauchst dir aber keine Vorwurfe zu machen", versuchte Akira es erneut während sie nebeneinander herliefen. Mittlerweile schien der Schmerz etwas abzuschwächen, oder war es weil sie sich langsam dran gewöhnte? "Ist wahrscheinlich nur eine Verstauchung", dachte sie zu sich selbst und hätte nie gedacht das ihr Knöchel ernsthaft gebrochen war.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:01 pm

Chloe lief wieder neben Akira her und ballte ihre Hände zu Fäusten weil sie wütend auf sich selbst war. Sie seufzte leise als Akira ihr sagte sie solle sich keine Vorwürfe machen. "Akira, dein Knöcheln ist mindestens verstaucht wenn nicht sogar gebrochen. Was bin ich für eine schwester wenn ich nicht mal den schneid habe Hilfe zu holen wenn du verletzt bist?", fragte sie und ihre Miene verdüsterte sich. Sie sollte wirklich ihren Charakter verändern, es ätzte sie selbst an so feige zu sein. Chloe war froh dass es mit der Krücke geringfügig besser zu klappen schien. Inzwischen hatten sie den Krankenflügel fast erreicht und Chloe versuchte verzweifelt gegen die erneut aufsteigenden Tränen anzukämpfen. Heulen würde ihre Feigheit auch nicht wegmachen können.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:07 pm

Akiras Miene verdüsterte sich als sie die Worte von Chloe vernahm und sie blieb stehen und ihr Blick war gen Boden gerichtet. "Chloe ich hätte auch nicht gleich hilfe geholt. Man selbst ist immer der beste Helfer. Glaubst du ich hab das Angebot nur wegen dir abgelehnt? Ich bin es gewohnt mich um mich selbst zu kümmern ohne die Hilfe anderer, hast du das vergessen?", sprach Akira leise und als sie ihren Kopf anhob gab sie Chloe mit ihrer freien Hand einen leichten Schlag gegen die Wange. "Hör auf dich selbst als nichts wert anzusehen, Chloe"




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:13 pm

Erstarrt sah Chloe ihre Schwester an. Die schlag gegen die Wange war leicht gewesen und hatte nicht wehgetan, trotzdem war sie erschrocken über die Heftigkeit von Akiras Worten. Es stimmte Akira war eine Kämpferin die es ablehnte sich helfen zu lassen was bei ihrer Vergangenheit auch kein Wunder war. Aber das war doch kein Grund sich nicht schlecht zu fühlen wenn man feige war. Gedanken schossen durch Chloes Kopf und sie wusste nicht mehr was sie denken und für richtig halten sollte. "Ich weiß dass du eine Kämpferin bist Akira aber deshalb ist es trotzdem noch meine sache wann ich es für richtig halte mich für mein Verhalten zu schämen.", meinte sie leise und hoffte dass diese Diskussion nicht wieder in einen Streit ausartete. Davon hatte sie heute genug gehabt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:21 pm

Akira seufzte und lies sich gegen die Wand lehnen während sie ihr Bein mit dem verletzten Knöchel auf die Krücke abstützte. "Chloe, was du machst ist nicht mehr nur schämen. Du gibst dir immer gleich die Schuld und denkst das du nichts wert bist. Das man ohne dich besser dran wäre. Ist es nicht so? Aber das stimmt nicht Chloe. Hör zu, egal wie oft wir Auseinandersetzungen haben, du bist von großen Wert für mich. Du warst diejenige die mir gezeigt hat, das ich nicht jede Minute die starke spielen muss. Das auch ich mal Schwäche zeigen kann ohne mich zu schämen" murmelte Akira leise, aber nicht wirklich wütend. Einfach nur überzeugend und besorgt. Akira fand es gar nicht gut, das ihre Schwester sich immer selbst so niedermachte wenn etwas geschah.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:30 pm

Chloe zuckte zusammen nachdem Akira mit ihrem Vortrag fertig war. Ihre Gefühle überwältigten sie, nicht weil Akira sie verletzt hatte sondern weil sie mit ihren Worten recht hatte. Sie gab sich immer die schuld und sie fühlte sich tatsächlich wertlos. Doch wie sollte sie das ändern wo sie es doch von anfang an so gelernt hatte? Das es leichter war sich zurückzuziehen und auf sich selbst herabzusehen. Traurig betrachtete sie ihre schwester die sich an die wand gelehnt hatte und sich auf ihrer Krücke abstürzte. "Du hast wahrscheinlich Recht Kira", gab sie schließlich betreten zu und stellte sich neben sie. "Genau wie du davon überzeugt bist immer die starke spielen zu müssen, bin ich davon überzeugt immer schuld zu sein. Aber es ist ein Teil von uns. Wie sollen wir das verändern ohne uns selbst zu verlieren?", fragte sie dann und sah Akira ernst an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:40 pm

Akira lehnte ihren Kopf gegen die Wand und schloss für einen Moment die Augen. "Chloe, der Grund warum ich es vermeide Schwäche zu zeigen ist, weil ich es hasse Mitleid entgegengebracht zu bekommen. Zumindestens ist das meistens der Grund", murmelte sie den letzten Part und fuhr sich durchs Haar. Manchmal wollte sie auch keine Schwäche zeigen, weil sie ihr Gegenüber nicht in Sorge bringen wollte. Seufzend stieß sie sich schließlich von der Wand und machte wieder Anstalten mithilfe der Krücke zum Krankenflügel zu humpeln. "Es bringt rein gar nichts, wenn du dich immer nur selbst fertig machst. Du weißt das ich für dich da sein möchte. Du bist nicht allein und dennoch machst du dich immer noch so fertig. Meinst du nicht das ein Neuanfang das beste wäre. Schließe mit deiner Vergangenheit ab und versuche dich höher zu sehen als du es tust", wisperte die schwarzhaarige zu ihrer Schwester, die sie eingeholt hatte und genau in dem Moment stoppten die beiden vor der Tür zum Krankenflügel.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 10:49 pm

Ohne dass Chloe es aufhalten konnte schoss Wut durch ihren Körper als sie Akiras letze worte hörte und sie hielt ihre schwester auf damit diese noch nicht den Krankenflügel betrat. So zu tun als wäre ihr verhalten gerechtfertigt und sie solle sich ändern, das ging ihr gewaltig gegen den strich. Und am liebsten hätte sie Akira gerade stehenlassen. "So viel zum Thema nicht mehr streiten", dachte sie bitte bevor sie zu einer erwiderung ansetze. "Merkst du eigentlich dass du unfair wirst?", fragte sie leise und sah Akira tief in die Augen. "Ich soll mich verändern, die Vergangenheit hinter mir lassen und mich höher stellen. Aber was ist mit DIR Akira? Glaubst du mir tut es nicht weh dass du dich andauernd hinter deiner harten schale verkriechst. Und glaubst du wirklich ich würde nicht bemerken wenn es dir schlecht geht? Den anderen magst du vielleicht etwas vormachen können aber ich kenne dich inzwischen gut genug. Deine übertriebene stärke und den drang andauernd vor mir wegzulaufen wenn wir streit haben, das ist also in Ordnung? Ich weiß das ich Fehler habe Akira aber wenn du dich nicht selbst änderst sehe ich nicht ein warum meine Fehler so viel schlimmer sein sollten", schloss sie und Tränen der Verzweiflung schossen in ihr hoch. Jetzt hatte sie schon wieder zu viel gesagt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 11:02 pm

Wie erstarrt erwiderte Akira den Blick als Chloe sie aufhielt und sie biss sich bei den Worten von chloe unwillkürlich auf die Unterlippe. Als Chloe ihren Vortrag beendet hatte holte Akira tief atem, bevor sie zu einer Antwort ansetzte. "Ich weiß das mein Verhalten nicht das wahre ist. Aber hast du dich nie gefragt warum, ich solch eine harte Schale zeige und warum ich lieber abhaue als dir weiter Sachen an den Kopf zu werfen die ich später bereue und die vielleicht mal so ausarten das wir uns komplett zerstreiten? Willst du wirklich das ich dableibe und stattdessen immer schlimmere Sachen sage? Willst du das wirklich? Du willst also, das ich bei jeder meiner Sorgen zu dir komme obwohl du gerade selbst eigene Schwierigkeiten hast? Der Grund warum ich meine harte Schale aufrecht halte ist um dich zu schützen", sagte Akira leise und als sie geendet hatte lehnte sie ihre Stirn gegen die kalte Steinmauer.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   So März 25, 2012 11:08 pm

Chloe rutschte an der Wand entlang zu boden und schloss kurz die augen bevor sie zu einer antwort ansetzte. Akiras Worte taten weh, aber sie schien nicht zu begreifen das weglaufen nicht der richtige weg war. "Ich verstehe dass du mich beschützen willst Akira. Aber wie soll ich für dich da sein wenn du dich immer vor mir verschließt? Versteh doch, ich kann nur versuchen dir zu helfen wenn ich auch weiß was in dir vorgeht. Willst du wirklich das unsere beziehung so einseitig ist? Du bist immer für mich da aber du solltest auch akzeptieren das ich für dich daseien möchte. Und stell dir vor akira auch ich habe meine Gründe wieso mein selbstbewusstsein nicht vorhanden ist. Du verurteilst mich und redest dich selbst heraus! Du hast es übrigens genau erfasst. Du sollst mir lieber direkt an den Kopf werfen was du denkst anstatt immer nur zu fliehen. Du ahnst nicht wie unglaublich weh mir das tut, ich fühle mich wie der letze arsch wenn du mich alleine stehen lässt", versuchte sie zu erklären und hoffte dass sie damit keine Grenze überschritten hatte.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   Mo März 26, 2012 12:07 am

Akira verkrampfte unwillkürlich ihre Hände bei den Worten von Chloe und sie ließ sich zu Boden sinken. Für den Moment war es egal das, dieses pochende Stechen in ihrem Knöchel durch ihre Bewegung verstärkt wurde. "Du hast ja Recht..." stieß Akira mit belegter Stimme und geschlossenen Augen hervor. "Ich sollte mir erstmal selbst an die eigene Nase fassen", Sie fuhr sich mit der Hand durchs Haar und verblieb dort, sodass ihr Gesicht versteckt war unter ihrer Hand. Ihre Nägeln schlugen ihr unbarmherzig ins eigene Fleisch so stark ballte sie ihre Hände zu Fäusten. "Es ist nicht so, das ich nicht versuchen würde mich zu ändern. Aber ich musste auf die harte Tour lernen das man besser alleine mit bestimmten Sachen klarkommen sollte, als auf andere zu bauen. Ich vertraue dir Chloe. Ich würde dir mein Leben anvertrauen, aber dennoch halte ich automatisch diese harte Schale aufrecht, da ich immer wieder Ereignisse aus meiner Vergangenheit vor Augen sehe, die mich ermahnen", Bei ihren letzten Worten verkrampfte sich auch zusehends ihr Körper und der Schmerz in ihrem Knöchel wurde stärker. Um Willenskraft ringend zog sie ihren verletzten Knöchel zu sich und sie spürte den Anfang einer feuchten Spur auf ihrem Zügen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chloe Sullivan

avatar

Hufflepuff
Anzahl der Beiträge : 116
Arbeit/Hobbys : Kindergärtnerin

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   Mo März 26, 2012 2:39 am

Chloe rückte automatisch näher und Akira und legte einen Arm um sie. Die harten Worte hatten ihr wehgetan und Akira sicherlich auch und trotzdem spürte sie dass es richtig gewesen war sich auszusprechen. Und sie war stolz darauf dass sie diesmal nicht alles heruntergeschluckt hatte sondern versucht hatte sich zu verteidigen. Sie fragte sich ob der Gryffindor das wohl auch aufgefallen war. "Ich bin dir nicht böse Akira", meinte Chloe zärtlich. "Wir haben wohl beide noch einen weiten weg vor uns um uns zu ändern. Ich hab dich trotzdem unglaublich lieb", meinte sie mit einem leichten lächeln im Gesicht. Ein friedliches Gefühl breitete sich in Chloe aus. Irgendwie spürte sie dass der größte Teil der Diskussion vorbei war. Sie hatten sich ausgesprochen und auch wenn sie beide ziemlich hart gewesen waren fühlte es sich richtig an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira Takumi

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 151

BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   Mo März 26, 2012 2:51 am

Ein leichtes Lächeln glitt über Akiras Züge als sie Chloes Worte vernahm. "Ich hab dich auch unglaublich lieb Chloe und ja wir werden wohl noch einen weiten Weg haben", murmelte sie den letzten Teil mit einem seufzen. Vorsichtig versuchte sie jedoch nun wieder hochzukommen. Doch ihr Knöchel streikte. Jedesmal, wenn sie versuchte sich aufzustemmen, gab ihr einer Fuß nach. "Verdammt", keuchte Akira mit vor schmerz belegter Stimme. "Chloe ich komm nicht hoch", stieß Akira zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor. Schmerztränen rannen ihr Gesicht hinunter, da ihr Knöchel mittlerweile unnachgiebig höllisch schmerzte.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chloe Sullivan und Akira Takumi   

Nach oben Nach unten
 
Chloe Sullivan und Akira Takumi
Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Outplay-
Gehe zu: