Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 The New World...or so

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: The New World...or so    Mi Mai 30, 2012 8:36 pm

Lucius Malfoy && Malika O'Neill

Ok - er hatte es wirklich versucht. Immerhin hatte er 20 Jahre lang Muggel gehasst - oder sich das zumindest eingeredet. Vielmehr war es ja so, dass er eigentlich gar nichts über sie wusste. Insofern war Lucius inzwischen zumindest bereit, sich das Ganze anzusehen - auch wenn ihm das 'Ganze' momentan nur sehr laut und grell erschien. Luc stand inmitten von London auf der Victoria Street. Also mitten im Regierungsviertel. Sein erstes Fettnäpfchen hatte er auch schon hinter sich. Er hatte ein Starbucks gefunden und sich dort 'einen Kaffee' bestellt. Die Bedienung jedoch hatte nur auf die Karte mit nahezu 30 Sorten gedeutet und gefragt.. "WELCHEN?". Luc hatte dann erstmal in aller Gemütsruhe alle Sorten studiert, während sich hinter ihm am Tresen zunehmend eine Schlange bildete. Und dann kam: "Der...italienische da...". Und dann hatte er NOCHMAL zwischen Latte, Cappucino und sonst was differenzieren müssen. Dann war er mal dezent gefragt worden. "Könnten Sie sich mal beeilen..?". Die Kellnerin hatte auf die Schlange hinter ihm verwiesen. Luc war nur rosa geworden, hatte ein verlegenes 'tschuldigung' gemurmelt und war dann mit einem Coffee to go getürmt (ja - es war ein Latte geworden). Allerdings verstand er auch nicht, warum das Coffee to go hieß - der lief doch gar nicht. Aber wahrscheinlich war das wieder einer von Lucs 'blonden Momenten'.

Er kapierte auch nicht, warum alle Muggel da rumstanden und diesen komischen, roten Kasten über der Straße wie gebannt anstarrten. Irgendwie wirkte das sehr dämlich. Luc zuckte nur mit den Schultern und marschierte los, als plötzlich Reifen quietschten und wildes Protestgehupe ertönte. "Idiot!! Bist du blind..??". "W...was...?". vollkommen verwirrt blickte er nach rechts und links. Sämtliche Leute guckten ihn böse an und er hatte keine Ahnung warum. Jedoch lag der Verdacht eines weiteren Fettnäpfchens nahe. Also nahm er lieber Reißaus - samt Latte. Er kam sich sowieso komisch vor. Luc hatte versucht 'inkognito' zu gehen und trug heute folglich erstmal Muggelkleidung. Was hieß Jeans und eine Lederjacke. Die weißblonden Haare waren mit einem Lederband zursammengebunden. Immer noch sichtlich erschüttert wankte Luc zu einer Bank und setzte sich. Seine Beine zitterten immer noch leicht. Bei dem Auto hatte nicht mehr viel gefehlt und er hätte dran geklebt. Folglich klappte er auf der Bank etwas zusammen und musste erst ein paar Mal tief Luft holen. Aber dann...er würde jetzt erstmal hier sitzen bleiben und versuchen, unauffällig zu sein. Soweit das bei ihm ging.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Do Mai 31, 2012 5:00 am

Ich schlenderte gemütlich auf der Victoria Street entlang und schlürfte dabei genüsslich einen Schoko-Cappucino.Wie ich es doch liebte bei schönem Wetter einfach mal durch London's Innenstadt zu bummeln und abzuschalten.
Doch diese Entspannung sollte nicht lange anhalten, denn ich schnappte entsetzt nach Luft und ließ meinen Schoko-Cappucino fallen, als ein Mann einfach so eine rote Ampel überquerte.Das Auto, welches mit hoher Geschwindigkeit angefahren gekommen war, schaffte es gerade noch rechtzeitig zu bremsen und den Mann unversehrt dort stehen zu lassen.Die Menschen, die an der besagten Ampel gestanden hatte, starrten den Mann mit bösen Blicken hinterher, als dieser schnell verschwand.
Ich starrte ihm nachdenklich nach und lief ihm dann schließlich hinterher.Kann ja sein, das er einen Schock hat und zusammenbricht..., dachte ich und blieb vor ihm stehen, als ich ihn eigeholt hatte.
Er hatte sich auf einer Bank niedergelassen und atmete ein paar mal ein und aus.
,,Hallo.Ist alles in Ordnung?", sprach ich ihn an.,,Sie haben mich gerade ganz schön erschreckt als sie die Ampel nicht beachtet haben und einfach losgelaufen sind."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 8:13 am

Offenbar schien es allerdings normal zu sein, dass diese Karren vor sich hinrasten und hupten. Ziemlich verständnislos blickte Luc dem ganzen Szenario nach. Was sollte das..? Warum hatten hier alle so wenig Zeit..?. Und dann hatte alle solche kleinen Kasten am Ohr. Luc erinnerte sich vage daran, dass der unverbesserliche Weasley das immer 'Feleton' genannt hatte. Allerdings verstand er auch nicht, warum man sich einen Kasten ans Ohr hielt und mit ihm redete...???. Eins war mal klar - diese Muggel waren wirklich komisch. Und als Luc so unvermittelt angesprochen wurde, zuckte er kurz zusammen. Das hieß wohl, er war aufgefallen - dabei hatte er genau DAS nicht gewollt.

Zögernd blickte er auf. Ein Mädchen...wohl in Drays Alter. "J...ja... a...alles ok." Nein - es klang nicht wirklich danach. Das waren alles viel zuviel neue Eindrücke auf einmal. Luc war davon ziemlich überfordert und durch den Wind. "Am...Ampel..? Heißt das rote Licht so...?". Der Blonde blickte sich nur perplex um und kam sich ständig unbeholfen und fremd vor. Dann realisierte er erst nach und nach, WAS er da gefragt hatte. Ergebnis war, dass der Ex-Todesser nach und nach rosa wurde. Hekate nein... was hatte er jetzt wieder gefragt..??. Wahrscheinlich hatte er sich jetzt endgültig verraten...


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 8:26 am

Ich blickte den Mann mit hochgezogenen Augenbrauen an.,,Sicher das alles in Ordnung ist?Sie scheinen mir eher etwas verwirrt zu sein.", sagte ich zu ihm, wobei ich in Gedanken noch etwas an den Satz dranhängte.Etwas verwirrt zu sein, ja.Das kommt mir nur allzu bekannt vor, nicht wahr liebe Val?Ich grinste in mich hinein als ich an meine beste Freundin denken musste, die sich genauso wie der Mann verhalten hatte als ich herausfand WAS sie war.
Da stockte ich und starrte den Mann entgeistert an.,,OH!", entfuhr es mir und ich musste dabei ziemlich dämlich ausssehen, denn die vorbeigehenden Passanten blickten mich verwirrt und fragend an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 8:39 am

Ein bisschen betreten blickte Luc zu Boden. "Erm...na ja...geht so..." murmelte er dann vor sich hin. Schließlich gab er es damit nur indirekt zu. Er hatte ja eher das Bedürfnis wegzulaufen und sich irgendwo zu verkriechen. Dass es SO kompliziert werden würde, hatte er auch nicht gedacht. Wieder lief ein 'Feleton' an ihm vorbei...verständnislos blickte Lucius ihm nach. War das irgendwie ein Volkssport..? So wie Quidditch..?? Zumindest wurde Luc grade gemustert, als wäre er der letzte Troll. Das Rosa wurde zusehends zu einer Tomate. Dann blinzelte er nur irritiert, als sie so reagierte. "Oh...was..??" fast schon panisch blickte er sich um. Er dachte doch gar nichts gemacht...oder zumindest geglaubt, nichts zu machen.... Wer wusste das in dieser komischen Welt schon..? Konnten die hier keine Wegweiser aufstellen oder so..?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 8:47 am

Ich biss mir auf die Lippe und beobachtete den Mann.
,,Ähm...Äh...", machte ich leise, wobei ich seinem Blick ab und zu folgte und auch bemerkte das er rosé angelaufen war.,,Wenn es ihnen unangehnem ist mit mir zu reden müssen sie das nur sagen.", sagte ich mit einem Blick auf ihn, wobei ich leicht mit den Schultern zuckte und versuchte ein freundliches Lächeln auf die Reihe zu bringen.
,,Nun...ähm..."Ich kratze verlegen an meiner Wange und deutete dann auf einen Gegenstand, den ein Passant in der Hand hielt und welcher den Mann zu faszinieren schien.,,Das ist ein Handy...Kann ja sein das sie das wissen, aber sie machen immer einen so verwirrten Eindruck." Ich lächelte ihn entschuldigent an und seufzte leise auf.
Konnte es wirklich sein das dieser Mann ein Zauberer war?Ich würde ihn sicherlich NICHT einfach leichtfertig fragen, das wäre sonst schon ziemlich bescheuert.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 9:05 am

Immer noch ziemlich verlegen blickte er jetzt seine Füße an. Irgendwie hatte er die ja schon immer zu groß gefunden... "Nein...nein...schon gut.." kam es dann - vielleicht etwas zu hastig - als sie nachfragt, ob es ihm unangenehmen sein. Verscheuchen wollte er sie jetzt auch nicht. Er war nur nicht gerade geübt darin, mit Muggeln zu reden. Luc flüchtete sich auch nur in ein verlegenes Lächeln. Er kam sich schrecklich unbeholfen vor - und das, wo er doch allgemein hin, als so redegewandt ist. "Han--dy..? Ich dachte, das heißt Feleton.". Wahrscheinlich galt er sowieso längst als gehirnamputiert. Aber wenn sie es sowieso schon feststellte. "Das ..erm ja... das ist allerdings wohl so." Dann konnte er es auch genauso gut zugeben.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 9:16 am

Ich brach in schallendes Gelächter aus, bevor mir bewusst wurde was ich da gerade tat.,,Oh, OH!Entschuldigung!", entschuldigte ich mich sofort hastig, allerdings mit einem Grinsen auf dem Gesicht.,,Nein, nein.Nicht Feleton, sondern Telefon, aber das benutzt man nur Zuhause.Wenn man unterwegs ist, ist das Handy um einiges praktischer."
Da ich jetzt wusste, das er keine Ahnung von Ampeln hatte, das Telefon Feleton nannte und auch von Handy's keinen Plan hatte, wäre ich am liebsten mit meiner Frage, ob er ein Zauberer sei, rausgeplatzt, doch ich konnte mich noch gerade so bremsen.
Stattdessen versuchte ich ihm zu helfen und fragte:,,Warum sind sie denn so verwirrt?Vielleicht kann ich ja helfen, ich kenn mich hier ziemlich gut aus."


[OOC: Ich muss jetzt off, weil morgen für mich Schule ist (=]


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 10, 2012 10:17 am

Es hatte ja so kommen müssen, dass er schallendes Gelächter hervorrief. Ein bisschen betrippst blickte Luc wieder zu Boden und seine Füße an. „Erm..dann ist das Han—dy ein Fele...Tele...fon... to go, ja..? Weil beim Coffee heißt es auch ‘to go’..”. Er deutete nur etwas verwirrt in Richtung des Starbucks, aus dem er eben gekommen war. Obwohl er das immer noch nicht ganz kapiert hatte, schließlich lief der Kaffee ja nicht.

„Ich ähm...erm... kenn mich hier nicht ...aus.“ Vielleicht ging er ja noch grade sooo als unwissendes Landei durch. „Ich meine...in Morgaines Namen..“ er fuhr sich kurz übers Gesicht und wirkte auf einmal ziemlich müde. „Sie müssen mich für einen Obertroll halten... tut mir leid..“ nuschelte Luc dann nur verunsichert. Und zugegeben – SO sah man einen Malfoy wohl nur selten.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Di Jun 12, 2012 7:18 am

,,O-Obertroll?"Ich brach erneut in schallendes Gelächter aus, welches sich nach wenigen Sekunden in ein betretendes Kichern verwandelte.,,Entschuldigung!Ich sollte bei so etwas nicht lachen."Ich lief leicht rosé an, weil ich mich für mein dämliches Gekicher schämte.,,Mit dem Telefon 'to go' haben sie eigentlich schon einigermaßen Recht."Ich brachte ein freundliches Lächeln zustande und blickte dann erneut zu dem Mann hinüber.,,Ach so, mein Name ist übrigens Malika O'Neil.", stellte ich mich ihm dann vor, da es mir so erschien, als wenn es ihm guttuhen würde einen Namen zum ansprechen für mich zu haben.

,,Nun, ähm...Das 'to go' beim 'Coffee to go' soll dafür stehen, das man sich nicht irgendwo hinsetzt und einen Kaffee trinkt, sondern das man ihn zum laufen, 'to go', mitnimmt und trinkt." Ich zwinkerte und lächelte dann weiter freundlich.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Mi Jun 13, 2012 6:52 pm

Offenbar gab er momentan wirklich eine gute Lachnummer ab. Etwas betreten blickte Luc zu Boden. "Da wo ich herkomme...ist das so ne Redensart.." nuschelte Luc dann nur etwas betrippst. Aber immerhin wurde jetzt noch jemand rosa. Irgendwie merkte man ja fast schon, dass sie nicht aus denselben Welten stammen konnten, so unbeholfen, wie sie sich beide anstellten. Luc fiel auch nichts besseres ein, als sich in ein Lächeln zu flüchten. Und wow...er hatte wirklicht was verstanden..? "Oha - na dann besteht ja noch Hoffnung." kam es leicht zynisch.Als sie sich vorstellte, nickte der Slytherin ihr auch zu. "Lucius Malfoy". Als wäre der Name nicht schon ungewöhnlich genug... Aber das mit dem Kaffee wunderte ihn nicht allzu sehr. "Ja...irgendwie... rennen die Leute hier sehr viel rum... Ist es hier notorisch, dass die keine Zeit haben..?". War ja irgendwo schlimm.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Do Jun 14, 2012 2:15 am

Ich hörte dem Mann aufmerksam zu.,,Eine Redewendung, also?Interessant.", sagte ich und nickte dann als auch er sich mir vorstellte.
Lucius Malfoy also..., dachte ich und bemerkte, das der Name mir irgendwie bekannt vorkam.,,Wenn ich doch nur wüsste warum und woher...", sagte ich leise eher zu mir selbst und wandt mich dann wieder dem Malfoy zu, da er etwas mit der Zeit gesagt hatte.
Ich seufzte leise auf.,,Oh ja, wie sie da Recht haben!Die meisten hier sind Geschäftsleute, Anwälte oder sowas, und deshalb immer in Hektik und im Stress."
Ich zog eine Grimasse.,,So viel Stress ist echt nicht gut.Irgendwann klappen die noch alle zusammen."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Do Jun 14, 2012 2:45 am

Lucius fühlte sich immer unsicherer. "Erm ja... gibt da doch...ziemliche viele und...unterschiedliche..". Abgesehen davon, dass sich Zauberer- von Muggelredewendungen sicher ziemlich unterschieden. Aber er konnte wohl schlecht seine Welt offenbaren. Dann hatte man gleich das Ministerium auf dem Hals... und DAS konnte er bei seiner Vorgeschichte nun wirklich nicht brauchen. Apropo Vorgeschichte... woher ...wusste sie davon..??. "Das ...erm... ist... nicht so ..wichtig.." murmelte er dann nur. Klasse - das war auch das erste Mal, dass sich der sonst so selbstherrliche Malfoy selbst verleugnete. Aber das mit den Todessern und all dem musste nun wirklich niemand wissen. Auch bei dem Wort 'Anwalt' zog Luc nur eine kleine Grimasse. Als ob ihm das vor dem Zaubergamot noch etwas genutzt hätte... "Ich kenne es auch...eher etwas ruhiger.." erwiderte Luc dann, es klang aber etwas abwesend. Und tatsächlich war er mit den Gedanken woanders...





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Do Jun 14, 2012 3:55 am

Ich blickte Lucius Malfoy mit schief gelegtem Kopf an.,,Hm...", machte ich und dachte nach.Woher konnte ich nur diesen Namen kennen?Da fiel es mir wie Schuppen von den Augen und ich starrte den Mann an.
,,SIEH SIND EI-", begann ich vor Verblüffung laut zu rufen, ermahnte mich dann aber und flüsterte leise.,,Sie sind ein Zauberer, stimmts?"
Ich hatte sofort angefangen zu grinsen und meine Augen glänzten.,,Wissen sie, sie müssen mich nicht anlügen, ich erkenn so was.Meine beste Freundin gehört schließlich auch zu ihrer Welt."
Ich summte leise vor mich hin und wartete auf eine Antwort, bzw. auf seine Reaktion.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Do Jun 14, 2012 7:17 am

Als es auf einmal laut wurde, zuckte Luc unwillkürlich zusammen. Er wartete nur noch auf das „....ein Todesser.“ Er zog schon mal alles ein und wurde wahrscheinlich 3 cm kleiner. Er wollte mit seiner Vergangenheit abschließen. Dabei war es wenig dienlich, ständig wieder damit konfrontiert zu werden. Noch dazu von einem...Muggel...jemand von der ‚anderen Seite’. Er wüsste ja noch nicht mal, was er sagen sollte...

Aber aus dem Todesser wurde dann doch was anderes und Lucius starrte das Mädchen kurz nur an. „Erm...ja..“ nur kurzes Nicken. Zumindest umging er so zu sagen ‚ich bin einer’, sich damit zu offenbaren und das Ministerium auf dem Hals zu haben. Dann nur kurzes Räuspern – im Lügen war er immerhin gut. Aber das musste sie ja nicht wissen. „Ich bin nur...ausgewichen.“ Stimmte sogar – lügen sah bei jemandem von Lucs Kaliber ganz anders aus. „Ihre...Freundin...geht nicht zufällig in ein gewisses Internat, oder..?“ harkte er dann diskret. Irgendwo wäre es logisch – ein anderes Mädchen...in ihrem Alter...


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Fr Jun 15, 2012 8:39 am

,,Internat?Also wenn sie damit Hogwarts meinen, ja."Ich warf Lucius Malfoy ein strahlendes Lächeln zu und freute mich mal wieder etwas von der Zauberwelt zu sehen.
Wow, endlich!Endlich mal wieder jemand von der 'anderen' Seite., dachte ich und summte weiter.
,,In letzer Zeit ist ja reichlich viel passiert und jetzt wiederholt meine Freundin gerade ihr sechstes Schuljahr...Sogar die Prüfungen und das ganze Zeug."Ich schüttelte mich und verzog angewidert das Gesicht.Wie ich Prüfungen doch hasste!
,,Aber mal was anderes...Was machen sie eigentlich hier?"Ich blickte ihn neugierig und erwartungsvoll an.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Sa Jun 16, 2012 3:30 am

Hekate nein...musste sie das so dermaßen offen sagen... „Ja..das...genau..“ stammelte Luc immer noch vor sich hin. Er war sich nach wie vor nicht sicher, inwiefern man Begriffe der magischen in der Muggelwelt ausposaunen sollte...durfte...bevor das Ministerium auf der Matte stand. Zugegeben – er hatte mal bessere Beziehungen dahin gehabt, aber inzwischen war er sehr vorsichtig...

Bei dem ‚viel passiert’ schluckte Malfoy nur sichtlich. „Ja...das... war wohl nicht zu übersehen. Es hatte ja auch... Auswirkungen auf Ihre Welt..“. Immerhin waren in London nur ein paar Brücken zusammengekracht.. Und wenn sie schon fragte. „Ich...na ja.. ich weiß kaum etwas über ‚ihre Seite’. Es gab..“ leises Seufzen „einige Zauberer die nie viel von Muggeln hielten“ Das war seehhr dezent ausgedrückt. „Ich gestehe zu meiner Schande, dass auch ich dazu gehörte. Nur...eigentlich – kenne ich diese Welt doch nicht mal ..und..und.. vielleicht...sollte ich mir erst ein Bild davon machen, bevor ich urteile.“ Er klang mit einem Mal sehr unsicher. „Allerdings finde ich sie vom ersten Eindruck her sehr grell und laut..“


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Sa Jun 16, 2012 7:33 am

Während ich ihm zuhörte, nickte ich zwischendurch immer wieder und stieß dann einen leisen Seufzer aus.,,Das einige nichts von uns hielten, bzw. halten, weiß ich schon seit ungefähr 6 Jahren und ich komme gut damit klar, denn schließlich zeigen sie es ja auch nicht allzu oft und lassen uns sonst in Ruhe."Ich nickte ebenfalls kurz, als er mir gestand das er auch dazugehöre.,,Nun ja, ehrlich gesagt ist es bei mir genauso, nur das ich nicht sehr viel von anderen Zauberern halte."Ich zuckte mit den Schultern.,,Kann daran liegen das manche ihrer Sorte meine Freundin verachten, aber auch an den 'Vorfällen'." Ich blickte in den Himmel und musste leise auflachen.,,Ja, ja, die armen, armen Brücken."
,,Das grell und laut trifft es eigentlich ziemlich gut.", sagte ich dann, als ich mich wieder ihm zuwandt und pustete mir dabei eine Haarsträhne aus dem Gesicht.
,,Der Eintritt in eine andere Welt kann einem so vorkommen wie der Besuch in einem fremden Land, mit den anderen Kulturen und so."Ich atmete einmal ein und dann wieder aus, bevor ich vortfuhr.,,Und ich komme eigentlich ziemlich gut mit sowas klar, aber das ist ja bei jedem verschieden."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    So Jun 17, 2012 8:49 pm

Ein etwas verwirrter Seitenblick traf sie. Hatte das Mädel irgendwas nicht mitgekriegt..?. "In ...Ruhe lassen..? Na ja- vielleicht gehören sie zu den Glücklichen, die kaum betroffen waren. Jedoch...gerade im letzten Jahr...sind doch immer wieder Muggel verschwunden..." Es klang immer noch irgendwie kleinlaut. Super - jetzt grub er sich seine Grube schon selbst. Aber das 'in Ruhe lassen' -im Hinblick auf die Todesser - war absolut lachhaft. Wann hatte ein Lestrange jemals jemanden ..'in Ruhe gelassen'?. "..Oh.." murmelte er dann nur, als sie ziemlich gerade heraus meinte, sie halte vom Rest der Zaubererwelt auch nichts. Etwas verunsichert blickte Luc wieder seine Füße an. Klar - sie kannte ihn ja überhaupt nicht, allerdings...hatte er ihr auch nichts getan. Aber wenn es von ihrer Freundin herrührte. "Ist sie... eine muggelstämmige Hexe..?". Hörte sich verdammt danach an.

"Na ja - fremde Kultur...es ist immer noch England. Nur verstehe ich nicht, warum sie sich diese Fele..Telefon-Dinger ans Ohr halten und mit ihnen reden Oder sich von dem roten Kasten sagen, wann sie geradeaus laufen dürfen, oder.." Lucs Blick fiel auf ein Haushaltswarengeschäft, in dem auch Besen standen - unter anderem ein Wischmopp, was sehr irritiertes Blinzeln hervorrief. "...sie Besenmodelle für magersüchtige Hexen anbieten.." es klang ziemlich baff. Aber aus seinem Augenwinkel sah das Ding wirklich so aus.





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Mo Jun 18, 2012 2:44 am

Ich atmete einmal kurz aus.,,Ja, ich hab das Glück gehabt das ich wesentlich wenig mitbekommen habe...Ich war zu der Zeit gar nicht im Land."Ich zuckte mit den Schultern.,,Aber man erfährt schon so einiges."Ich blickte Lucius Malfoy dann fragend an, als er ein 'Oh' von sich gab.,,Hm, ja das stimmt, das ist sie."Ich verknief es mir gerade noch ihm einen giftigen Blick zu zuwerfen und wandt mich stattdessen ab.

,,Die Telefone haben schon einen Sinn, dann kann man mit einem Bekannten reden, während man unterwegs ist.Das geht selbst wenn der Anrufer sich in einem anderen Land befindet, ist aber allerdings schrecklich teuer."Ich wedelte mit einer Hand vor meinem Gesicht herum und erzählte weiter:,,Und die Ampeln sind für die Verkehrordnung da, sonst würden hier alle mit ihren Autos ineinander rasen.
Und diese Besen dort sind zum putzen da und NICHT zum fliegen."


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Mo Jun 18, 2012 8:32 pm

Lucius schluckte hinsichtlich dieser Antwort nur etwas. Egal wie sie jetzt darauf gekommen waren, es war definitiv nicht sein Lieblingsthema. Irgendwie paradox, wie empfindlich er inzwischen diesbezüglich war, wenn man bedachte, wie egal ihm das früher alles gewesen war. Er hatte nie Rücksicht auf Andere genommen. "V...verstehe.." kam es daher nur ziemlich betreten und leise. Und nein - er wollte gar nicht wissen, WAS sie gehört hatte. Das waren sowieso wieder nur die üblichen Schreckgespenste, Propaganda und Halbwahrheiten. Und irgendwo zwischen den Zeilen vielleicht etwas Wahrheit. Und offenbar hätte er die Frage nach der Abstammung ihrer Freundin besser gelassen. "Das war nicht...abwertend gemeint." murmelte Luc nur etwas unbeholfen "ich...kenn das Mädchen doch nicht mal. Hätte ich meinen Standpunkt von damals noch, würde ich jetzt wohl kaum HIER rumlaufen..". Das konnte sie jetzt aber auch glauben oder nicht. Dennoch - ein Todesser würde sich sicher nicht freiiwillig dazu herablassen, sich die Muggelwelt einmal anzusehen.

Das mit dem Telefon verstand er aber nicht. "Aber wie...soll das genn gehen...? Der Bekannte sitzt doch sicher nicht in dieser Kiste.." Gemeint war das Telefon. Luc mochte magisches einiges Know-How haben, wusste und verstand naturgemäß von Technik aber überhaupt nichts. Das mit den Ampeln leuchtete ihm dann schon eher ein. "Die armen Besen.." murmelte er dann nur. Zum Putzen...eigentlich sollten das schließlich Hauselfen machen. "Die werden dabei ja regelrecht degradiert..". Luc konnte sich einfach nicht vorstellen, dass das mit den Besen - im Muggelgebrauch - schon immer so gewesen sein sollte.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Di Jun 19, 2012 4:23 am

Ich verdrehte unmerklich die Augen, als er mir mitteilte das er das mit den Telefonen nicht so verstehen würde.
Oh man, da merkt man mal wie gut es war bis jetzt noch nie ein Telefon erklären zu müssen., dachte ich, versuchte aber trotzdem es dem Zauberer zu erklären.
,,Nun, ähm...Telefone, bzw. Handys besitzen ein Empfangnetz, welches von einer Art...
Turm kommt, der für Elektrizität sorgt und...die verschiedenen Empfangsnetze steuert.Und...diese Netze verbinden die Handys ihrer Nutzer miteinander, was heißen soll, das sich kein Mensch in so einem Handy befindet."
Ich lachte nervös auf und fragte mich ob er diese grobe Erklärung wohl verstanden hattte, denn falls nicht hatte ich keine Ahnung wie ich ein Handy besser beschreiben sollte.
,,Und was meine Freundin angeht: Das ist mir schon klar, doch..."Ich schüttelte den Kopf.,,Nicht so wichtig."
Als er dann den Kommentar zu den Besen machte, grinste ich ihn unwillkürlich schief an und überlegte wie es wohl wäre sio einen 'süßen', kleinen Hauselfen zu haben.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Di Jun 19, 2012 7:57 pm

Luc verstand höchstens 1/4 von dem Erklärten. Bei Turm dachte er unwillkürlich an den Astronomieturm in Hogwarts. Und am Empfang ..na ja... das war das, wo immer eine Dame saß und die Gäste empfing. Aber das mit der Elektrizität.... "Sie meinen Licht und so was, oder..?". Luc kam sich gerade schrecklich blond vor und blickte entsprechend hilflos drein. Obwohl er ja schon ansatzweise einiges über Muggeldinge gelesen hatte. Aber lesen und verstehen waren eben zweierlei Dinge. "Die übertragen doch irgendwelche... Wellen, oder..?". Gemeint waren die 'Feletons' und Funkwellen. Obwohl Lucius mit Wellen eher Meer und so was verband. Leises Seufzen. "Ich glaub, ich bin ein hoffnungsloser Fall.." dann kurzes Grinsen "aber ich hab ne Ausrede - ich bin blond...ich darf das." Und um auf die Freundin zurückzukommen. "Nein...schon gut. Was denn..? Ich meine, ich versuche irgendwie...mich diesen Dingen anzunähern." Aber das ging nicht, wenn man ihm immer auswich. Um etwas zu verstehen, musste man sich darauf einlassen. Und inzwischen war Luc auch bereit dazu.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malika O'Neil

avatar

Anzahl der Beiträge : 46

BeitragThema: Re: The New World...or so    Mi Jun 20, 2012 5:08 am

Ich lächelte ihn verständnisvoll an und nickte dann.,,Diese Erklärung von mir war etwas...ähm...verständnislos...Aber..."Ich lachte nervös auf und strich mir meine Haare hinter die Ohren.,,Ich weiß nicht wie ich das sonst erklären soll...Für mich ist das so selbstverständlich...Na ja, und deshalb hab ich wirklich keine Ahnung wie ich es erklären soll."Ich zuckte entschuldigent mit den Schultern und kam dann wieder auf das Thema Valery zurük.,,Nun...Ich bemerke ja das sie sich wirklich Mühe geben und versuchen meine Welt kennenzulernen...Dafür...bin ich ihnen wirklich dankbar, vraiment reconnaissante.", sagte ich, wobei ich noch schnell zwei französische Begriffe dranhängte, was ich immer automatisch in Situationen die mich nervös machten tat.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucius Malfoy

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 62
Arbeit/Hobbys : Geschäftsmann // Todesser

BeitragThema: Re: The New World...or so    Mi Jun 20, 2012 8:03 pm

Kurzes Achselzucken. "Wahrscheinlich ist das so, wenn 2 Welten aufeinanderprallen. Man ist so in einer verankert, dass das alles schon selbstverständlich ist. Wahrscheinlich bekämen Sie von Quidditchregeln auch Kopfweh. Sofern..erm..." vielleicht wusste sie das ja auch gar nicht. "Das ist eine Art Ballspiel auf Besen." Wobei das nun wirklich nur grob umrissen war. Aber der Komplex an sich hätte wohl den Rahmen gesprengt. "Da gibt es auch Weltmeisterschaften zu und alles..". Dann musste er leise Lachen. "Wenn ich ein Verkehrschaos verursache, wären Sie nicht mehr so dankbar." Weil eben hatte er das ja beinahe schon geschafft. Dann runzelte Luc nur etwas überrascht die Stirn. "Francais..?" fragte er dann immer noch schmunzelnd und blickte sie fragend an. Immerhin konnte der Blonde auch französich - musste man wohl mit normannischen Vorfahren..



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The New World...or so    

Nach oben Nach unten
 
The New World...or so
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» World Junior Championship 2008 (LM)
» World Championship 04.-08.11.2015 - Infos
» The World of Monster
» mystery of another world...
» Tales of World Charaktere & Story

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Outplay-
Gehe zu: