Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo Gast der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 Vanishing Cabinet

Nach unten 
AutorNachricht
Horcrux
Gast
avatar


BeitragThema: Vanishing Cabinet   So Mai 27, 2012 6:39 am




Vanishing Cabinet
There is a small line, between Freedom & Fight.


Viele Menschen bemerken es nicht, doch Kampf und Krieg sind in diesen Tagen ein ständiger Begleiter. Man muss sich entscheiden, welche Seite man wählt, zu wem man steht. Doch Neutralität ist keine Option. Sie ist nur zeitlich begrenzt, denn irgendwann wird man gezwungen, sich zu entscheiden!


Hogwarts
Schülerinnen und Schüler betraten die große Halle. Viele so, wie sie es schon seit Jahren taten, andere setzten ihren Fuß das erste Mal in dieses Gemäuer.
Doch alle, ob jung, oder schon älter bemerkten, dass dieses Jahr etwas anders war. Die Stimmung in der sonst so fröhlichen Schule war bedrückend und dunkel. Schon im Hogwarts-Express bemerkte man, dass das Personal nicht so glücklich und offen war, wie immer.
Zwar war alles geschmückt und zurecht gemacht, doch selbst die Fahnen und Farben konnten dies nicht verdecken...


Nachdem sich alle Schüler gesetzt hatten und die Neulinge in ihre Häuser eingeteilt wurden, erhob sich Albus Dumbledore von seinem Platz und trat an das Pult heran.
"Herzlich Wilkommen zu einem neuen Schuljahr hier in Hogwarts! Wir freuen uns, dass ihr alle wieder zurück gekehrt seit, beziehungsweise unsere neuen Schüler zu uns gekommen sind.
Sicherlich werdet ihr schon gesehen haben, dass es dieses Jahr einige Veränderungen geben wird. Bei eurer Ankunft hat man euch und eure Koffer untersucht um sicher zu gehen, dass nichts unerwünschtes mit in das Schloss getragen wird...
In unsere Schule werden, auf Erlass vom Ministerium, für einige Zeit Sicherheitsvorkehrungen vorgenommen. Diese gelten einzig und allein für euren Schutz. Auch einige Auroren werden dieses Jahr für Ordnung sorgen. Bitte benehmt euch deshalb dementsprechend anständig.
Ebenfalls haben wir in ihrem Lehrplan kleine Veränderungen vorgenommen. 'Zaubertränke' unterrichtet von nun an mein guter Freund Horace Slughorn, dafür wird Severus Snape sie von nun an in 'Verteidigung gegen die dunklen Künste' eingesetzt!"

Man hörte einige Schüler raunen.
"Weiterhin wird der Duellierkurs unter neuer Leitung bestehen. James Potter, einer der Auroren, wird dies nun übernehmen und er rechnet mit reichlichem Andrang."
Dumbledore machte eine kurze Pause. Die jungen Leute redeten wild durcheinander. Als der alte Mann zum Gryffindor Tisch sah, bemerkte er nur das strahlende Grinsen eines Jungen. Harry Potter.
Anscheinend wusste dieser bisher nichts darüber.
"Ruhe!" brüllte der Schulleiter nach einigen Minuten. "Ich weiß, dieses Jahr ist einiges anders, doch das soll euch nicht davon abhalten euer Schuljahr zu genießen. Seit dennoch gewarnt. Diese Vorkehrungen werden nicht ohne Grund beschlossen!
Momentan versuchen dunkle Mächte auf unsere Schule einzuwirken. Ich muss euch sicher nicht erzählen, welche Art von Macht dies ist!"

Schweigen..
"Nehmt euch diese Worte zu Herzen. Uns liegt nichts so Nah, wie eure Sicherheit..
Nun aber genug mit den Worten, lasst uns das Jahr gebührend feiern."

Zweimal klatschte der Professor in die Hände und ein Festessen tat sich vor den Augen der Schüler auf.






.}& Eckdaten
.} wir spielen im Jahr 1996/1997, also im sechsten Schuljahr unserer Helden (Potter-Ära)
.} einzig Lily Potter wurde vom dunklen Lord ermordet, da James zu diesem Zeitpunkt in Belgien war
.} Sirius lebt ebenfalls
.} ansonsten basieret das Forum auf den Büchern
.} Mindestalter 13 Jahre






Nach oben Nach unten
 
Vanishing Cabinet
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Partnerbereich :: Anfragen-
Gehe zu: