Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 Eine sonnige Wiese

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Eine sonnige Wiese    Fr Mai 18, 2012 3:29 am

First Post
Sakura Yuzuki .&&. Friso Cruiff



Es war ein verregneter Freitagspätnachmittag als sich Sakura vor der Wand, bei der die Tür zum Raum der Wünsche, wenn man alles richtig machte, zeigte, befand. Kurz überlegte die junge Hexe, was sie jetzt für einen Raum bevorzugen würde und still lächelte sie, als ihr eine Idee kam. Dreimal lief sie vor der Wand auf und ab und stellte sich dabei eine schöne, grüne Wiese, auf die die Sonne nur so scheinte, vor.
Als die junge Japanerin die Tür, die sich dann mit einem Mal gezeigt hatte, aufstieß, fing sie breit an zu grinsen. Es war schöner als in ihrer Fantasie und sie lachte leise auf, es war perfekt. Vögel kreisten umher und zwitscherten fröhlich herum, durch die Bäume, die vereinzelt umher standen wehte ein frischer Wind, der aber nicht zu frisch war, sodass man frieren könnte, sondern ein angenehmer, der die Blätter der Bäume zum rauschen brachte. Die Wiese war in ein sattes grün getaucht, welches durch die Sonne richtig schön kräftig erschien.
Die Sonne war überhaupt das schönste im ganzen Raum. Auch wenn sie nicht die war, die auch drausen schien, war sie wunderschön. Sie erstrahlte hell, freundlich und leuchtend, und blendete doch nicht, sie wärmte einen richtig schön, war aber auch nicht zu heiß, sodass man ins Schwitzen kommen würde.
Sakura betrat den Raum ganz, und schloss die Tür hinter sich. Sie lachte befreit auf, drehte sich im Kreis und ließ sich auf den Rücken ins Gras fallen.
Friso würde noch kommen und auf das Gesicht der jungen Hexe schlich sich ein glückliches, verliebtes Lächeln.
Als sie ihn vor knapp einer Woche einfach so geküsst hatte, hatte sie echt Angst, dass es mit ihrer Freundschaft vorbei sein könnte, aber nichts dergleichen geschah. Er erwiederte ihre Gefühle sogar, etwas, was sich Sakura nie hätte ausmalen können. Vielleicht könnten sie ja Picknicken?
Kaum daran gedacht er schien neben ihr eine Picknickdecke mit allerlei Köstlichkeiten. Butterbier, Kürbissaft, Schokoladenkekse, Zitronenkuchen, Kartoffelsalat, Würstchen und vieles mehr. Erstaunt setzte sie sich auf und blickte sprachlos darauf, Friso konnte also kommen...
Nach oben Nach unten
Friso Cruiff

avatar

Ravenclaw
Gut
Anzahl der Beiträge : 23

BeitragThema: Re: Eine sonnige Wiese    Fr Mai 18, 2012 3:53 am

Er freute sich riesig, sie endlich wieder zu sehen, hatten sie sich seit ihren Küssen letzte Woche nicht mehr gesegen, zumindest nicht mehr so richtig, denn da ihre Beziehung noch ganz frisch war, wollten sie es noch ein bisschen für sich behalten, bevor es an die Öffentlichkeit ging. Er stand vor dem Raum der Wünsche und hatte wenn er ehrlich war keine Ahnung, wie er zu ihr komme würde. Er wünschte sich also dahin zu kommen, wo Sakura war und sah, wie die Tür auf der Wand erschien. Er hatte sich extra sein Ajax Trikot angezogen, die heute die Konkurrenten as Alkmaar schlagen sollten.
"Hallo Sakura!"
begrüßte er sie und nahm Anlauf, um neben sie zu hüpfen und sie mit einem stürmischen Kuss zu begrüßen.
"Was hast du es nett hergerichtet!"
fragte er sie und überreichte ihr ein Packet, hatte er doch extra ein Trikot für sie besorgt, damit sie nacher zusammen Fußball gucken konnten.
"Hab ich dir schomal gesagt, wie sehr ich dich liebe?"
fragte er sie und strich ihr durchs Haar. Er musste sie wahrscheinlich schonend an seine Wünsche heranführen, so wäre sie sicher nicht begeistert mit ihm Fußball zu gucken, auch wenn er natürlich primär gekommen war, um mit ihr die Zeit zu verbringen, aber vielleicht ließ sich ja mit sich reden.
"Wie gehts dir eigentlich heute so?"
fragte er sie und war nervös sie zu treffen. Er hatte Angst alles falsch zu machen, denn sie war seine erste Beziehung und er wisste nicht, wie weit er gehen konnte, sie war so zart, fast zerbrechlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Eine sonnige Wiese    Fr Mai 25, 2012 9:20 am

Friso, der wortwörtlich in den Raum gehüpft kam, schreckte sie aus ihren Gedanken über ihn hoch und sie quitschte erschrocken auf. Seinen Kuss registrierte sie gar nicht, so erschrocken war sie. Erst seine Frage, ob er ihr heute schon gesagt hätte wie sehr er sie liebte, riss sie aus ihrer Starre. Prompt lief sie rot an, denn sowas hatte sie noch nicht oft gehört und es fühlte sich gut, ja schön an, vorallem mit ihm. Ein verliebtes Lächeln schlich sie auf ihr Gesicht und sie schaute ihn an. Was will er mit einem Trikot? Sakura schaute verwirrt an ihm runter und dann auf das Päcken, welches er ihr in die Hand drückte. 
"Oh, für mich? Aber wieso? Hab ich was verpasst oder vergessen? Ich hab gar nichts für dich...
Die junge Japanerin plapperte munter drauf los und riss ungeduldig das Papier drumherum ab....nur um dann ein exates Abbild seines Trikots in der Hand zu halten. Verwirrt schaute sie ihm ins Gesicht.
"Das ist ein...interessantes... Geschenk. Und du hast mir schon gesagt, wie sehr du mich liebst, aber ich kann es nicht oft genug hören."
Ein freches Grinsen schlich sich auf das hübsche Gesicht der Japanerin. Mit Schwung zog sie ihr Shirt aus und das Trikot über, während das Shirt in irgendeiner Ecke landete, sprang sie mit Schwung auf Friso und umklammerte ihn mit Armen und Beinen. 
"Ich hab dich vermisst."
flüsterte die Dunkelhaarige und küsste Friso. Wie lange hatte sie davon geträumt? Viel zu lange. Sie hätte sich eher ein Herz fassen sollen und mit ihm reden. Sakura liebte den Blonden vor sich wirklich sehr. Zufrieden seufzend löste sie den Kuss und legte den Kopf auf Frisos Schulter. 
"Ich lass dich nicht mehr gehen, das ist dir hoffentlich klar?"
nuschelte sie an seine Schulter. 
"Ich liebe dich."
Nach oben Nach unten
Friso Cruiff

avatar

Ravenclaw
Gut
Anzahl der Beiträge : 23

BeitragThema: Re: Eine sonnige Wiese    Fr Mai 25, 2012 10:57 am

"Ich dachte, wir gucken gleich Fußball, da kann ein Trikot nichts schaden!"
sagte er lächelnd und wusste nicht so ganz, ob er ihren Geschmack getroffen hatte, jedenfalls freute er sich, als sie das Trikot gleich überzog und dabei keierlei Probleme hatte, dass er sie fast unbekleidet sah. Er versuchte nicht hinzusehen, was aber für einen Jungen typisch war sah er auch nicht direkt weg.
"Ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich, ich liebe dich und ich habe dich noch viel mehr vermisst!"
flüsterte er ihr zu, erwiderte ihren Kuss und umarmte sie ebenfalls, sofern es ihr Klammergriff zu ließ. Ihm wurde gleichzeitig heiß und kalt, war er ihr zuvor noch nie so nah gewesen.
"Ja, dann muss ich wohl hier liegen bleiben!"
sagte er grinsend und strich ihr sanft über ihren Kopf.
"Ich liebe dich noch viel mehr! Gleich können wir Fußball gucken!"
sagte er lächelnd und freute sich schon auf das Spiel, auch wenn sein Körper nach Sakura schrie, dem Mädchen, dass er so sehr liebte. Er gab ihr einen langen, leidenschaftlichen Kuss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eine sonnige Wiese    

Nach oben Nach unten
 
Eine sonnige Wiese
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Wir machen eine Beziehungspause
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Eine Frage zu "Sachen abholen"
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Inplay-
Gehe zu: