Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 In London

Nach unten 
AutorNachricht
Ryan Crowe

avatar

Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: In London   Mi Mai 09, 2012 1:31 am

Die Hände tief in den Taschen vergraben ging Ryan durch London. Laut plappernd und sich über unnötige Dinge Sorgen machend wuselten die Muggel überall herum. Er sah nirgendwo Zauberer, warscheinlich waren die Meisten genauso ungern wie er in London zu dieser Tageszeit, wo es überall von Muggeln nur so wmmelte. Ryan hatte den Kragen seines schwarzen Mantels hochgeklappt und bahnte sich nun einen Weg durch die Menge.

Plötzlich fiel ihm eine dunkelhaarige Frau am anderen Ende des Platzes auf. HAtte er sie schon irgendwo mal gesehen? Sie war eine Hexe, das erkannte man sofort, an der Art, wie sie sich bewegte und die Muggel anschaute. Aus reiner Neugierde steuerte er auf sie zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eliana Naidenova

avatar

Anzahl der Beiträge : 38

BeitragThema: Re: In London   Mi Mai 09, 2012 3:45 am

Armseelig. Anders konnte man das nicht beschreiben, was sie sah. Die Muggel, die auf und ab liefen, die sich gegenseitig anrempelten, sich schupsten, sich beklauten und alles daran setzten, dass die Hexe, die sie eh schon verabscheute, sie noch mehr hasste. Warum taten sie so was? Wahrscheinlich wussten sie es nicht bessern, schiere Blödheit, so nahm sie an. Blödheit und Naivität. Zu gerne hätte die Bulgarin ihnen Manieren beigebracht, vor allem als ein großer blonder, kräftiger Mann sie angerempelt hatte und ihr noch die Schuld daran gegeben hatte. Sie hatte sich wirklich beherrschen müssen, ihn nicht zu verfluchen, oder ihm anderweitig die Lewiten zu lesen. Und sie hatte es auch geschafft, sie war ruhig geblieben, hatte ihn nur böse angeschaut und das wars... mehr nicht. Sie war stolz auf sich, musste Kasimir heute Abend davon erzählen, aber dieses Hochgefühl wurde sehr schnell von dem Gewusel um Eliana herum, weggeweht. Sie brauchte nur Rosenelexier, war es doch hier in der Muggelwelt viel billiger, als in der Winkelgasse, aber sie fand diesen beschissenen Laden nicht. Verdammt.
Dann bemerkte sie einen Mann, mit schwarzem Mantel, der sich zielstrebig auf sie zu bewegte. Unbemerkt griff sie in ihrer Manteltasche zu ihrem Zauberstab und schaute den Zauberer, denn das war definitiv einer, freundlich lächelnd an. Sie wollte ja unhöfflich werden.... noch nicht....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Crowe

avatar

Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: In London   Mi Mai 09, 2012 3:50 am

Die Schwarzhaarige schien sehr genervt zu sein, wenn Blicke töten könnten, wäre alle Muggel um sie herum tod umgefallen. Ryan versicherte sich seines Zauberstabs an seinem Gürtel, wenn die Frau handgreiflich werden würde, müsste er einschreiten, so sehr ihn die Mugge auch selber aufregten, das gehörte zu seinem Beruf als Auror schließlch dazu. Doch hoffentlich musste es nicht dazu kommen. Ere zwang sein Gesicht zu einem neutralen Ausdruck, er war nur noch ein paar Meter von der Frau entfernt. Was machte eine Hexe um diese Zeit in London? Ryan sah, wie sie sich suchend umschaute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eliana Naidenova

avatar

Anzahl der Beiträge : 38

BeitragThema: Re: In London   Fr Mai 11, 2012 10:56 pm

Oh nein wie süß, will er etwa gegen mich kämpfen? , dachte sich die Bulgarin und schaute auf die Stelle wo sein Zauberstab hing. Wie er unauffällig danach tastete konnte er doch nur für das Ministerium arbeiten, in der Abteilung für 'Trolldenken', oder für Gehirnamputierte. Ihr Lächeln ignorierte er, was die junge Frau noch ein wenig mehr reizte. Wie konnte er sich erdreisten ihr Lächeln zu ignorieren? Sie schmunzelte leicht, ehe sie sich in die menge begab und untertauchte, praktisch aus dem Blickfeld des Magiers verschwand, eins mit der Masse wurde und nach ein paar Sekunden hinter ihm stand. Ein kleiner wortloser Zauber hatte ihr geholfen. "Kann ich ihnen bei irgendwas helfen, Sir?", fragte sie freundlich und vielleicht auch ein wenig arrogant.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Crowe

avatar

Anzahl der Beiträge : 25

BeitragThema: Re: In London   Sa Mai 12, 2012 5:14 am

Ryan erstarrte kurz, als er plötzlich eine weibliche Stimme hinter sich hörte., doch dann drehte er sich um und betrachtete die schwarzhaarige Frau von oben bis unten. "Guten Tag, Miss", sagte er höflich und knapp, mit einem schmalen Lächeln, das seine Lippen umspielte. Seine Hand rute immer noch auf dem Zauberstab, aber die Frau schien nicht mehr so auszusehen, als wölle sie gleich den gesammten Muggelplatz in die Luft sprengen. "Sie sahen so aus, als würde IHNEN etwas fehlen, deshalb ging ich auf Sie zu ISt dem denn so?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eliana Naidenova

avatar

Anzahl der Beiträge : 38

BeitragThema: Re: In London   Mi Mai 16, 2012 5:45 am

Spontan vielen der Bulgarin vier mögliche Art und Weisen ein, wie sie den Mann vor sich umbringen konnte und eine war qualvoller als die Andere, aber schnell waren sie alle. Mit einem Lächeln, irgendwie kam ihr der Mann vor ihr doch ein wenig... sympatisch... vor, zeigte sie auf die Muggelmenge und meinte dann mit einem leichten Seufzen "Wissen sie... diese Muggel sind so kompliziert... Ich suche schon seit einer Stunde nach einem Laden, der hier sein soll, um mir Rosenextrakt zu kaufen, aber.... ich finde ihn nicht und wenn ich jemanden frage, schickt man mich immer in eine andere Richtung..." erklärte sie ihre verzweifelte Lage und hoffte, dass sie einen Kavalier vor sich stehen hatte, der ihr den nächsten Laden zeigen würde. Ansonsten wäre sie verzweifelt und könnte für nichts garantieren, schon gar nicht, wenn sie in Tränen ausbrechen würde, oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: In London   

Nach oben Nach unten
 
In London
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» LIVESTREAM zur Mockingjay - Part 1 Premiere! Live in London!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Outplay-
Gehe zu: