Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 On the first page of our story...

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 6:50 am

Anastasia lief zu dem Haus, von dem sie gehört hatte, dass der Nachfolger Voldemorts dort lebte. Ein Glück hatte sie zuverlässige Kontakte. Langsam ging sie auf das Haus zu und legte den Kopf ein wenig schief. Sah ziemlich unscheinbar aus. Ein leichtes Lächeln schlich sich auf ihre Lippen, bevor sie schließlich mit den Schultern zuckte und mit einem Zauber alle Banne löste, die auf dem Haus lagen. Es beanspruchte zwar einige Minuten, aber mit positivem Ergebnis. Schließlich betrat sie das Haus und sah sich erst einmal im Eingangsbereich um. Sah gar nicht mal so schlecht aus. Langsam schritt sie vorran und sah sich interessiert um. Als sie ein Geräusch im Wohnzimmer hörte, zuckte sie ein wenig zusammen. Die Todesserin hatte nicht damit gerechnet, dass Jemand da war. Sie zuckte zusammen, als plötzlich eines der Gemälde begann zu sprechen. "Halt gefälligst die dumme Klappe", zischte sie dem Portrait entgegen und ging weiter Richtung Wohnzimmer. Schließlich lehnte sie sich lässig wie sie war an den Türrahmen und musterte den Kerl. "Die Sicherheitsvorkehrungen lassen zu wünschen übrig", grinste sie und legte den Kopf schief.
Nach oben Nach unten
Ignotus Prince

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 34
Arbeit/Hobbys : Todesser

BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 6:56 am

"Offenbar. Dabei hat Malfoy mir versichert, dass keiner hier rein kommen würde., sagte Ignotus laut auf dem Treppenabsatz. Gemächlich ging er hinunter und betrachtete die junge Frau. Er zog seinen Zauberstab lässig und lächelte die Frau an.
"Was machst du hier? Und vor allem wer bist du?, wollte er wissen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 6:58 am

Langsam hob die Todesserin eine Augenbraue und lächelte zynisch. "Ach weißt du, ich habe viele Namen, nenn mich Kätzchen, wenn du magst. Naja, jedenfalls bin ich hier, weil ich dir ein Angebot machen möchte, das du wahrscheinlich nicht ausschlagen kannst. Du bist wie ich hörte daran interessiert die Folgschaft des dunklen Lords zu übernehmen hmm? Wie wäre es, wenn ich dich dabei unterstütze?", lächelte sie dann und musterte ihn eindringlich.
Nach oben Nach unten
Ignotus Prince

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 34
Arbeit/Hobbys : Todesser

BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:04 am

"Nach den letzten Vorfällen bin ich nicht so naiv um fremden Leuten zu vertrauen. Ich werde mich nicht von einem Snape zu Fall bringen lassen. Wenn du mir nicht deinen Namen sagst, muss ich ihn voll aus dir rauspressen"
Er war nun bei ihr und kam ihr ganz nahe. Er fühlte sich seltsam von ihr angezogen. War es Eileen auch so ergangen bei dem Muggel?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:08 am

Anastasia musterte ihn kurz und verdrehte dei Augen und hob eine Augenbraue. "Auch wenn es die selbe Reaktion wie immer hervorrufen wird. Mein Name ist Anastasia Riddle und mit wem habe ich die Ehre?", schnurrte sie schließlich und sah ihm in die Augen. Seine Nähe gefiel ihr irgendwie. Die junge Frau lächelte leicht und legte ihre Hand an seinen Oberkörper, bevor sie ihn sanft ein Stück zurück drückte. "Ich schätze mal das ist an dieser Stelle sehr unpassend, ich versuche ein Gespräch mit dir zu führen, mich dabei zu verführen ist sehr unfair", grinste sie dann und legte den Kopf schief. "Also was sagst du nun?"
Nach oben Nach unten
Ignotus Prince

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 34
Arbeit/Hobbys : Todesser

BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:20 am

Ignotus lachte. Die Kleine wollte offenbar den Spieß umdrehen. Immerhin war sie ihm zu Nahe getreten. Er legte einen Arm um sie. "Riddle? Wer hätte das gedacht? Der Dunkle Lord hatte eine Tochter. Ich würde mich freuen, Euch als Verbündete zu gewinnen."
Mit sanftem Druck drängte er sie an eine Wand. Sie konnte ihm nicht entkommen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:25 am

Anastasia musterte ihn lauernd und blickte kurz zu seinem Arm und dann wieder zu ihm, bevor sie neugierig den Kopf ein wenig schief legte. "Du denkst das beeindruckt mich jetzt?", fragte sie mit einem wissenden Lächeln und lachte leise. "Weißt du, nicht jede Frau verfällt dir nur weil du einmal mit deinem süßen Hintern wackelst", schnurrte sie und fuhr mit ihrer Hand kurz seinen Oberkörper entlang. "Obwohl ich gegen ein wenig Spaß nichts hätte, allerdings nicht heute... Denke ich", murmelte sie dann und runzete die Stirn.. War das etwa unsicherheit, die sie da verspürte? Sie schüttelte kurz unmerklich den Kopf und sah ihn an. "Könntest du das nicht vielleicht lassen?", fragte sie dann seufzend.
Nach oben Nach unten
Ignotus Prince

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 34
Arbeit/Hobbys : Todesser

BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:35 am

"Wer sagt, dass ich Euch beeindrucken will? Ich habe so etwas nicht nötig. Wenn ich etwas will, bekomme ich es immer., flüsterte er und streichelte leicht ihren Hals.
"Wir beide können Potter und Dumbledore vernichtend schlagen aber dazu müssen wir beide zusammen halten. Wenn das Ministerium erfährt, wer Ihr seid.. Nun, die Folgen muss ich Euch wohl nicht aufzeigen"
Er musste zugeben, dass er die Frau begehrte aber er würde sich nicht davon übermannen lassen wie seinerzeit der Muggel.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:41 am

Anastasia schluckte leicht und schauderte, als er ihr über den Hals strich. Sie atmete aus und sah ihm in die Augen. "Das ist es, was ich hören möchte mein Guter, auch wenn ich bezweifle, dass wir uns Hals über Kopf einfach hinein stürzen können, sowas braucht Zeit, darüber bist du dir doch im Klaren, oder?", fragte sie schließlich und lächelte leicht. "Aber die Zeit können wir ja auch sinnvoll nutzen", raunte sie ihm dann ins Ohr, nachdem sie sich vorgebeugt hatte und schmunzelte leicht.
Nach oben Nach unten
Ignotus Prince

avatar

Slytherin
Böse
Anzahl der Beiträge : 34
Arbeit/Hobbys : Todesser

BeitragThema: Re: On the first page of our story...   Do Apr 05, 2012 7:44 am

"Natürlich weiß ich, dass es Zeit bedarf. Noch trauen sich die Todesser nicht gegen das Ministerium zu rebellieren aber Kingsley und seine Leute haben nur eine Pause im Krieg bekommen. Ich werde die Armee wieder aufbauen.. Nein, ich werde sie vergrößern! Sollen sie ihren Sieg feiern, es wird ein böses Erwachen geben!", machte er ihr klar. Er unterdrückte ein Schaudern als sie ihm näher kam. Er strich sanft über ihren Körper.
Er verzog seine Lippen zu einem Lächeln


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: On the first page of our story...   

Nach oben Nach unten
 
On the first page of our story...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neverending Story
» Tales of World Charaktere & Story
» Story-line Wttbewerb (Die Quahl der Wahl)
» Meine Geschichte und die Frage wie es weiter geht
» Virus-Story

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Outplay-
Gehe zu: