Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 Krankenflügel [Bett von Severus Snape]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Sa März 31, 2012 1:07 am

das Eingangsposting lautete :

Ich wusste nicht mehr was passiert ist. Es war dunkel, aber ich spürte Schmerzen an meinem Hals. Stöhnend bewegte ich mich in meinem Bett und machte langsam die Augen auf. Es war dunkel und ich wusste nicht, ob jemand bei mir war, oder nicht. Meine Sicht war noch benebelt. Ich wusste nciht ma, wie viel Zeit vergangen war, aber ich sah Bilder vor meinem inneren Auge. Bilder, die ich nciht wirklich sehen wollte.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin


Anzahl der Beiträge : 295

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 6:09 am

Ich sah weg und war gerade einfach nur gekränkt. Ich hasste es schwach zu sien. Damit kam ich einfach nicht klar und wollte es auch gar nicht. es war einfach nur peinlich und wer mich kannte, der wusste es genau. Ich wollte nciht schwach sein. Das Minerva rausging bekam ich nciht wirklich mit, da ich in meinen Gedanken versunken war. Doch sie kam schon wieder und hatte drei Phiolen dabei. Ich betrachtete sie und stellte fest, dass die richtige auch dabei war. Zum Glück. Ich nahm sie und zog den Korken raus. Ich schnüffelt kurz daran und trank sie dann ganz aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 6:17 am

Er schaffte es wahrscheinlich mit ketzter Kraft den Korken abzuziehen und das Fläschen zu trinken. Sie sah ihn ein bisschen besorgt, wenn auch fragend an. "Was war das für ein Trank?" fragte sie neugierig und musterte ihn um zu sehen was passierte. sie wunderte sich immer noch, dass er wusste was auf seinem Schreibtisch lag. Schließlich hatte er ja die Ereignisse der SChlacht wahrscheinlcih wegen einem Trauma vergessen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 6:24 am

Ich wartete etwas auf die Wirkung des Trankes und sah Minerva dabei an. "Das war ein Heilungstrank.", meinte ich leise. Meine Stimme war kratzig und nicht so stark wie sonst, aber für den Anfang reichte es. Wieso ich mich daran erinnern konnte, was auf meinem Schreibtisch lag, wusste ich selber nicht, aber es war auch nciht sonderlich wichtig, oder doch? "Also, was ist genau passiert?", fragte ich und sah sie an. Sie konnte mir ruhig alles sagen. ich würde damit schon irgendwie fertig werden.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 6:56 am

Sie sah ihn völlig perplex an, as er auf einmal anfing zu sprechen, somal er vor 3 Minuten keinen Ton rausgebracht. "Du kannst reden?" fragte sie irritiert und sah ihn verwundert an. "Wie geht es dir, was tut dir weh?" fragte sie aus Interesse aber auch um vom Thema abzulebnken. SChließlich hatte sie auch nicht alles mitbekommen, was apssiert war und konnte es auch nicht jetzt erzählen. Sie wollte ihn schnonen und ihm nicht zeigen, wie sehr sie darunter litt. Sie würde wenn sie es ihm erzählte sicher ein paar tränen verdrücken. Er hatte jetzt andere Probleme und sollte erst mal gesund werden.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 7:00 am

Ich sah, wie Minerva ziemlich überrascht war und sah sie an. "Ja, ich kann reden.", meinte ich und sah sie an. Offensichtlich wollte sie das Thema wechslen. Ich stöhnte leise und sah sie an. "Mir geht es nicht so gut und mein Hals tut weh." erklärte ich und sah sie weiterhin an. Ich würde es ja doch noch erfahren, aber ich fragte nicht nochmal nach. Zwingen zu reden konnte ich sie ja shcließlich nicht.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 7:41 am

"Wenn das Reden dir wehtut, dann schon dich besser. Es ist alles so schlimm und zerstört. " sagte sie und war immer nch fasziniert, davon, dass man von einem Trank reden konnte. "Soll ich dir was gegen die Halsschmerzen holen oder willst du was trinken?" fragte sie ihren Kollegen und Trank noch etwas. Sie sah zu den anderen Patienten im Raum, die alle samt schliefen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 7:48 am

Ich sah sie an und musste grinsen, als ich ihre Überraschung sah. Ich kannte mich eben mit Tränken aus, da war dies nicht unbedingt etwas besonderes, aber sie hatte scheinbar nicht damit gerechnet. "Es geht schon. Ich muss mich nur hinterher ausruhen.", meinte ich und sah weg. "was weißt du eigentlich über mich?", fragte ich sie dann und sah sie an. "Wenn du was hast. Wo ist eigentlich Madam Pomfrey?", wollte ich von ihr wissen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:04 am

Sie sah ihn verwundert an. "Also wenn du nicht mehr kannst, dann geh ich, dann reden wir nacher mal!" sagte sie besorgt und wollte es nicht schuld sein, wenn es ihm noch schlechter ging. Sie wusste nicht ganz was er meinte und würde erst mal verschwinden, um etwas gegen die SChmerzen zu organisieren. "Warte eben!" sagte sie ud verschwand draußen, wo Madam Pomphrey ihr etwas gegen seine Schmerzen gab. Als sie zurückhumpelte tat sie wie sie gesagt hatte einige Tropfen des Tranks in das Wasser und hielt ihm das Glas hin, damit er am Strohalm trinken konnte. "Das wird dir helfen!" sagte sie und lächelte ihn an. "Wie meinst du das? Was soll ich über dich wissen?" sie hatte keine Ahnung, worauf er hinaus wolle.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:09 am

"Es ist schon okay, es geht mir gut.", sagte ich und sah sie an. Sie ging kurz raus und ich drehte meinen Kopf kurz weg. Wenn sie alles über mich wusste, dann würde ich nicht wissen, was ich tun sollte. Sie kam weiter und hielt mir ein Glas hin. Ich hasste es, über einen Strohhalm zu trinken und sha sie kurz wütend an, aber ich trank dennoch und mekrte, dass die Wirkung eintrat. "Na ja, hat Potter dir etwas über meine Erinnerunegn erzählt?", fragte ich leise und sah sie neugierig an.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:21 am

SIe sah zu, wie er den Trank zu sich nahm und irgendwie nicht glücklich dabei aussah, wahrscheinlich, weil er immer noch auf ihre ilfe angewiesen war. "´Wirkt der Trank?" fragte sie ihn und sah ihn besorgt an. "Ich habe nicht mehr mit Potter gesprochen!" sagte sie und sag ihn irritiert an. Wieso meinte er? Sie hatte es sich für den Nachmittag vorgenommen. Er sollte erst mal ausschlafen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:31 am

Ich ncikte bei ihrer Frage, ob der Trank wirkte. Ich musste ja nicht immer reden, wenn ich etws wollte. Mein Hals fühlte sich sowieso noch komisch an. "Also habt ihr nicht miteinader gesprochen, aber woher wießt du dann, dass ich auf eurer Seite bin?", fragte ich und sah sie interessiert an. Ich wollte es einfach wissen und musste einfach rausfinden, woher sie es wusste und was sie wusste und wer es alles wusste. Unwissend zu sein war einfach ncihts für mich.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:44 am

Er sah auch wenn er nickte immer nch recht schwach aus. "Es dauert sicher noch was, bis du wieder ganz fit bist!" sagte sie und war froh, dass ihm wenigstens ein bisschen geholfen war. Sie streckte ihr Bein auf und setzte sich anders hin. Es tat weh." Ich habe mit Albus gesprochen, er wusste bescheid und hat sih gleich um Harry gekümmert! Aber ich war er bei ihm, nachdem Harry weg war." sagte sie und hätte auch gern selbst mit Harr gesprochen. "Ich weiß auch nicht so ganz was war, er meinte nur, dass du immer auf userer Seite gewesen bist! Ich glaube, ich habe di all die Jahre Unrecht getan!" gab sie uzu und schämte sich dafür. Aber woher hatte sie es wissen sollen?


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:50 am

"Ja, es wird dauern, das hat ER gut hinbekommen.", meinte ich und legte meinen Kopf auf meinen Schoss, auch wenn es wehtat. Irgendwie tat es immer weh, egal wie ich mich gerade bewegte. "Albus also. Wo ist er jetzt? Ich würde gerne mit ihm reden. Ist schon okay, ich war eben der Spion, der immer offiziel auf der dunklen Seite stand", meinte ich und sah Minerva an. Ich wollte wirklich gerne mit ihm sprechen. Über alles, was passiert ist.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:58 am

"Ich weiß nicht wo er ist, er ist n geheimer Mission unterwegs!" erklärte sie ihm und würde auch mal gerne wissen, wo er wieder war. Sie hasste diese Alleingänge, somal ihm immer noch etwas passieren konnte. "Wer war es? Wen meinst du mit ER?" fragte sie ud war fast sicher, dass er auf seine Verletzungen anspielte. Ich glaube ich habe dich manchmal etwas grob behandelt, aber ich hatte Angst, dass de Schülern etwas zustößt! Es tut mir leid!" rechtfertigte und entschuldigte sie sich, auch wenn sie mit seinen Unterrichts- und Benotungsmethoden immer noch nicht einverstanden war.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 9:02 am

"Jetzt? Aber die Schlacht ist doch noch nciht lange zuende.", meinte ich und richtete mich wieder auf. Doch ich tat es zu schnell, sodas ich anfing zu husten. Nachdem der Hustenreiz etwas besser wurde, sah ich sie wieder an und hörte ihre Worte. "Mit ER meine ich dne Dunklen Lord.", meinte ich ausweichend und sah zu Boden. "Ist schon okay. Ich hätte genauso reagiert."




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 9:10 am

"Er ist gleich nach unserem Gespräch los, wohin hat er nicht gesagt!" erklärte sie ihm und hätte ihm wenn er nicht in de Moment augehört hätte auf den Rücken geschlagen. "Sei vorsichtig!" warnte sie ihn und trank noch etwas. "Hat er dich so verletzt? Was ist eigentlich mit dir passiert? Erinnerst du dich noch?" fragte sie ihn. Er war ganz anders, als sie ihn sonst kannte.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   So Apr 01, 2012 8:52 pm

Ich sah Minerva an. Das Albus schon wieder weg war gefiel ihm einfach nicht. Ich wollte ihn sehen und mit ihm reden, aber offensichtlich war es Albus total egal, was mich schon traurig machte, irgendwie. Ich nickte wieder, als sie sagte, ich solle vorsichtig sein, aber ich war es einfach nicht gewohnt, so schwach zu sein. "Ja, der Dunkle Lord hat mich verletzt. Er hat seine Schlange auf mich gehetzt und sie hat mich gebissen. Er wollte die Kontrolle über den Elderstab.", erklärte ich leise und mein ganzer Körper zitterte. Schwieß lief mir die Stirn runter und meine Atmung wurde flacher. Irgendwie tat es mir nicht gut, über das zu reden, aber ich musste es tun.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:09 am

Sie nahm ein Tuch und wichte ihm den Schweiß von der Stirn. Sie fand es außerordentlich gut, dass er von seinen Erlebnissen erzählte und ihr wäre fast der Kragen geplatzt, als sie hörte, was Voldemort alles unternahm um seine Macht zu erhalten, aber sie versuchte sich zusammen zu reißen, schließlich war es gelugen, Voldemort zu töten. "Du brauchst keine Angst mehr zu haben, er ist tot, hoffentlich für immer!" sagte sie hoffnungsvoll und wollte damit erreichen, dass er sich beruhigte. "Willst du noch einen Schluck trinken?" fragte sie ihn.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:16 am

Ich schloss meine Augen und versuchte mich wieder zu beruhigen, indem ich ruhig ein und aus atmete. Er war nun tot und würde niemanden mehr etwas antun können, aber irgendwie war ich noch immer nicht wirklich beruihgt. Ich spürte, wie Minerva mir den Schweiß von der Stirn wischte und machte die Augen vorsichtig wieder auf. Ich nickte, als sie mich fragte, ob ich noch was trinken wollte. Meine Kehler brannte wieder und war wieder ziemlich trocken.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:27 am

Sie füllte das Glas auf, nahm es und hielt es ihm hin, dass er trinken konnte. "Schaffst du es das zu nehmen?" fragte sie ihn und konnte sich denken, dass er es wie immer unangenehm fand sich helfen zu lassen. Seit sie ihn kannte, ging er lieber mit dem Koppf durch die Wand, als sich helfen zu lassen, was manchmal einfach nur übertrieben war. "Wenn du schon darüber reden willst, können wir das gerne machen, aber wenn du noch warten möchtest kann ich es auch verstehen!" sagte sie leise, schließllich befanden sich auch noch andere im Raum, die nach und nach die AUgen öffneten.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:31 am

Ich sah Minerva wieder an und versuchte das Glas zu nehmen, was ich auch zu meiner Freude schaffte. Ich trank es aus und war unischer wegen ihrer nächsten Frage. Darüber reden wollte ich schon, aber ich wollte auch mit Dumbledore reden, nur schien dieser es nicht für nötig zu halten, da er nicht da war. Es machte mich auch ein wenig wütend, dass Dumbledore nicht erreichbar war. "Ich will darüber reden. Früher oder später muss ich es eh, also warum nciht gleich jetzt?", meinte ich entschlossen und sah ihr in die Augen.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:38 am

"Ich bleib noch etwas bei dir, wenn es dir nichts ausmachtt, dann können wir, wenn es deine Gesundheit zulässt in Ruhe darüber reden!" schlug sie vor, denn er sah weit besser aus, als zu Anfang, als sie den Raum betreten hatte. Sie würde sich trotzdem vorbehalten, vielleicht nicht alles ins kleinste Detail zu erzählen, schließlich ging es ihm immer nch schlecht und sie hatte acuh noch nicht alles genau erfasst. Auch ihr würde dieses Themach schwer fallen, schließlich war Hogwarts ihr zu Hause, ihre Familie.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:42 am

Ich sah sie an. Ich wollte nicht, das sie ging und mich alleine lies. Irgendwie kam ich gerade mit dem Gedanken nicht zurecht, alleine zu sein. Normalerweise war ich sehr gern alleine und hatte auch kein Problem damit, aber jetzt schon. Was diese Schlacht doch alles verändert hatte. "Ja, bitte bleib", sagte ich und sah sie bittend an. ich wollte zwar nicht, das sie merkte was gerade bei mir los war, aber sie würde es sicher mitbekommen. "Wo sollen wir anfangen?"




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 4:50 am

Sie würde ihn so wenig sie ihn immer gemocht hatte doch jetzt nicht verlassen, schließlich war er ein Kollege und gehörte deshalb etwas wie zur Familie. "Ja, keine Sorge, ich bleib noch ein bisschen" sagte sie und hatte sich noch nie so von ihm gemocht oder gebraucht gefühlt. "Mir ist es egal, fang einfach an." schlug sie ihm vor. Ihr war gar nicht so sehr nach reden wie ihm, aber für ihn würde sie es tun.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 5:28 am

Ich sah Minerva an und lächelte dankbar, als sie meinte, dass sie noch bleiben würde. Nur wusste ich gerade nicht, wo ich anfangen sollte. Vielleicht beim geschehen in der Großen Halle. Das war vielleicht eine gute Idee, oder vielleicht auch nicht, aber irgendwo musste ich ja anfangen. "Erinnerst du dich noch an meine Rede in der Großen Halle?", fragte ich sie und sah sie an. Die Frage klang sicher leicht dumm, aber ich wusste nicht, wie ich sonst anfangen sollte. Mein Gehirn war noch nicht wieder auf der Höhe.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minerva McGonagall

avatar

Gryffindor
Gut
Anzahl der Beiträge : 51

BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   Mo Apr 02, 2012 5:44 am

"Ja, natürlich! Damit hast du mich ziemlich verärgert!" sagte sie und kannte zu dem Zeitpunkt ja seine Intention nicht und er hatte die Flucht aus der Halle vertrieben, als sie begonnen hatte mit Zaubersprüchen zu verjagen. "Ich wusste ja nicht, dass du auuf unserer Seite bist, du hast es, na ja, wie soll ich sagen, sehr gut versteckt!" sagte sie und spielte ein bisschen nervös mit ihren Händen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenflügel [Bett von Severus Snape]   

Nach oben Nach unten
 
Krankenflügel [Bett von Severus Snape]
Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Severus Snape
» Liam ans Bett gefesselt
» Keinen Ausweg mehr..
» Rens Epoche - RPG Alte Einträge 2
» Krankenflügel der Gilde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Inplay-
Gehe zu: