Believe in Dreams
Ein fröhliches Hallo und ♥️-lich Willkommen im Believe in dreams!

Wir hoffen, dass unser Forum groß und bekannt wird, und du -genau DU- kannst ein Teil davon werden!
Was?
Du bist noch nicht dabei? Dann los, betritt die magische Welt und schreibe deine eigene Story!
Wir freuen uns auf dich!


Harry Potter RPG
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hallo der zweite Zeitsrpung wurde vollzogen. Das InPlay spielt nun am 30. Mai 1998. Ihr könnt nun wieder mit Bedacht des Zeitsprungs im InPlay posten. Viel Spaß dabei <3
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Hogwarts - Where true magic happens
Di Jul 29, 2014 9:10 am von Gast

» Priori Incantatem
Mo Feb 17, 2014 1:54 am von Gast

» Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]
Mo Aug 19, 2013 3:15 am von Gast

» Miracles of Hogwarts
So März 17, 2013 11:18 am von Gast

» Burning Chapters
So Feb 10, 2013 4:14 am von Gast

» ENERVARTE-Let the war begin
Fr Feb 08, 2013 9:42 am von Gast

» Hogwarts Again
Mo Jan 28, 2013 3:11 am von Gast

» Frohe Weihnachten
Do Dez 20, 2012 11:11 pm von Gast

» The Traitor is among us
Mi Dez 12, 2012 8:55 am von Gast


Teilen | 
 

 Harry Potter & Severus Snape

Nach unten 
AutorNachricht
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 2:11 am

Ich wanderte durch das Schloss und sah mich etwas um. Das Schloss war zwar immer noch halb zerstört, aber es wurde besser. Jedenfalls erkannte man schon mehr als vorher. Ich fragte mich jedoch einige Sachen. Wer würde der neue Schulleiter werden und wer hatte mich gerettet? Das waren zei Fragen, die mich shcon beschäftigten und wo ich gerne eine Antwort drauf wollte. Doch ob ich jeweils eine bekommen würde? Ich hoffte es, aber es war schwierig.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 2:22 am

Der Kampf war lang und hart gewesen. Viele Menschen hatten dabei ihr Leben lassen müssen. Freunde, Verwandte, Bekannte. Mütter, Väter, Kinder. All jene hatten Trauernde hinterlassen. Menschen, die den Schmerz erst langsam verarbeiten mussten, um überhaupt wieder in die Realität finden zu können. Hogwarts war zerstört. Fast der gesamte linke Turm war in sich zusammen gebrochen bei der großen Schlacht. Er hörte ein Wimmern. Ein kleines Mädchen saß in der Ecke, zusammengekauert. Eine Frau mit dunkelbraunen Haaren kümmerte sich um die Kleine und jäh fragte sich Harry, warum gerade auch Kinder mit hineingezogen worden waren. Die unschuldigsten Geschöpfe, die die Menschheit je zu bieten hatte. Die Narben würden bleiben.
Harry war verletzt. Sein Arm blutete etwas und er humpelte. Alles schmerzte. Besonders der Verlust von Remus und Tonks. Der arme Ted würde ohne Eltern aufwachsen müssen. Aber er würde es gut haben. Besser als es andere hatten. Besser als es jene hatten, die Waisenkinder waren oder eine schlechte Kindheit hatten. Leise seufzte er und hielt den Zauberstab in der Hand. Der Elderstab war bereits zerstört oder besser gesagt in die Tiefen der Schlucht verschwunden. Seinen besten Freunden ging es gut. Sie waren Wohlauf. Eine kleine Freude. Und Ginny schien es auch gut zu gehen. Den Umständen entsprechend. Ihren Bruder hatte sie verloren und er einen wichtigen Freund an seiner Seite.
Immer weiter ging der Gryffindor, dessen Gesicht ganz verschmutzt war. Der Kampf hatte an seinem Körper gezerrt. Ausgelaugt und müde wirkte er und dennoch hatte er sich noch nie so gut gefühlt. Lange würde es dauern bis Hogwarts aufgebaut worden war. Lange würde es noch dauern bis man wieder in die Realität zurückkehren konnte. Aber sie würden es schaffen. Sie würden es alle schaffen. Müde gähnte er und hielt sich die Hand vor dem Mund.
Und dann begegnete er ihm. Severus Snape. Derjenige, der Dumbledore getötet hatte. Derjenige, wo man nicht wusste, ob er zu den Guten oder den Bösen gehörte. Derjenige, der kälter als Eis war. Derjenige, der ihn absolut nicht leiden konnte, nur weil er so seinem Vater ähnelte. Sowohl im Aussehen als auch grob im Charakter. Mit einem misstrauischen Blick bedachte er den Tränkemeister. Noch immer traute er ihm nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 2:36 am

Ich wanderte noch immer durch die Gänge. Wohin ich wollte? Ich hatte nicht den Hauch einer Ahnung. Wenn ich es wüsste, war es auch egal. Einfach mal die Beine bewegen reichte mir gerade schon vollkommen aus. Ich dachte immer wieder an die letzten Moment im Bootshaus zurück. Wie Voldemort die Schlage auf mich gehetzt hatte und all das Blut. welches an die Wände gespritzt war. Diese Bilder würde ich wohl nei loswerden, was sehr schade war. Vielleicht würde es irgendwann besser werden, aber auch nur vielleicht. Dann hatte ich Potter auch noch meine Erinnerungen gegeben. Wollte ich denn überhaupt wissen, was er jetzt von mir dachte? Wo ich gerade über ihn nachdachte, stand er auch shcon vor mir. So ein dummer Zufall aber auch. Er sha mich kalt an, oder täuschte mich das? Ich sha ihn an, mit einem, ja, man konnte es gleichgültig nennen, Ausdruck an und wartete.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 2:56 am

Harry wusste nicht, ob er für Snape eine Art Sympathie hatte oder ob er ihn hasste. Auf der einen Seite hatte er ihnen geholfen. Hatte ihm gegen Umbridge geholfen, hatte ihm heimlich das Leben gerettet. Auf der anderen Seite jedoch hatte er ihn nicht nur einmal psychisch fertig gemacht und vor der gesamten Klasse bloß gestellt. Dinge, die Harry niemals vergessen würde. Aus welchem Grund sollte er dem Zaubertränkemeister dann leiden können? Und dennoch ... die Erinnerung, die er ihm gegeben hatte, hatte ihnen sehr geholfen. "Professor." sagte Harry nur knapp und nickte ihm zu. Es gab nichts zu bereden. Nicht in Harrys Augen. Langsam ging der Junge an ihm vorbei, starr geradeaus schauend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 3:16 am

Ich sah Harry an und fragte mich wa sin dem Jungen vorging. Was er wohl von mir dachte?
Ob er mich noch immer hasste? Er sah jedenfalls so aus. Ich seufzte und beobachtete ihn weiterhin. So schnell würd eich ihn aus den Augen lassen. Ich musste ihn etwas fragen, aber würde er mir antworten? Das war unklar. Ich hörte sein "Professor" und erwiderte sein nicken knapp. "Harry.", meinte ich und sah ihm nach, als er an mir vorbeiging. Wohin wollte er denn jetzt so schnell wieder hin? Wahrscheinlich einfach nur weg von mir. Ich konnte nicht zulassen, dass er einfahc ging, aber wie sollte ich das sagen?




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di März 27, 2012 11:50 pm

Harry musterte den Zaubertränkelehrer kurz. Er sah mindestens genauso geschafft aus, wie er. Abgesehen davon, dass er fast von Voldemort getötet worden war. Und da war wieder diese Frage, die ihm schon lange im Kopf herum spukte. "Warum haben Sie uns geholfen? Ich habe immer angenommen, Sie würden auf der dunklen Seite stehen." sagte Harry langsam und blieb stehen, nachdem er ein paar Schritte gegangen war, drehte sich langsam um und schaute ihn nachdenklich an. Warum hatte er das getan? Es war nur allgemein bekannt, dass der Hauslehrer der Slytherins den Jungen hasste. Noch jetzt glaubte er, Spott in den Augen des hochgewachsenen Mannes zu finden, der ihm galt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Mi März 28, 2012 12:01 am

Ich sah den Jungen nach und wollte mich am liebsten selber hauen. Er sollte doch nicht einfach gehen. Er sah mich an und stellte mir eine Frage. "Ich habe euch geholfen, wiel ich auf eurer Seite stehe und meinen Fehler wieder gutmachen wollte. Ich ahbe diese blöde Prophezeiung gehört und weitergegeben. Das war ein großer Fehler. Lily lebt zwar, aber trotzdem, ich habe mich einfach schuldig gefühlt und Albus hat mir dann gesagt, dass ich beschützen sollte und das´habe ich getan.", antwortete ich und sah ihn an.

OCC: Albus lebt Razz und Harry weiß das^^




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Sa März 31, 2012 1:33 am

Es erschien in Harrys Augen einfach unlogisch. Snape und ihm helfen? Das war so als hätte er das Talent seiner Mutter in Zaubertränke geerbt. Sollte Snape wirklich ein so guter Mensch sein? Stand er wirklich auf ihrer Seite? Es klang so unglaublich, dass er fast aufgelacht hätte. "Tut mir leid. Aber das klingt eigenartig aus ihren Mund." meinte Harry und verzog das Gesicht zu einer Grimasse. "Nach allem, was passiert ist, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass ihr auf ... unserer Seite steht." Es wurde Zeit, dass er weiterging. Er musste schauen, ob seine Freunde soweit okay waren. Er wollte wissen, wer alles verstorben war. Er musste einfach für seine Freunde da sein, so wie sie stets an seiner Seite gewesen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Severus Snape
» ♦ the halfbloodprince - Admin
avatar

Slytherin
Gut
Anzahl der Beiträge : 295
Arbeit/Hobbys : Lehrer

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Sa März 31, 2012 1:41 am

Ich sah Harry wütend an. Er lachte mich aus? Dieser Junge hatte wirklich gar nichts begriffen. Ich fragte mich gerade, warum ich ihm meine Erinnerungen gegeben hatte, wenn er nichts davonn verstanden hatte. Ich drehte meinen Kopf weg und ballte meine Hände zu Fäusten. Immer wieder schaffte der Junge es, mich zu ärgern. Ich hatte es so satt. Was sollte das eigentlich werden, wenn es fertig war? Er wollte weg, das war so klar, aber wieso glaubte er denn noch immer, das ich ncihht auf seiner Seite war? Was wollte er von mir denn noch hören, oder sehen? "Dann geh doch.", murmelte ich leise und versuchte meinen Schmerz zu unterdrücken. Was machte der Junge gerade mit mir? Meine Miene wurde wieder wütend. Schwach genug hatte er mich ja schon gesehen. Im Bootshaus.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Potter

avatar

Anzahl der Beiträge : 22

BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   Di Apr 03, 2012 5:05 am

Oho, das hatte Harry eigentlich nicht bezwecken wollen. Dabei hatte er nur die Wahrheit gesagt. Aber es war eben typisch Snape, dass er ihm nicht glaubte oder es einfach falsch verstand. Nicht mehr sein Problem. Es passte nicht zu Harry, sich beim Zaubertränkelehrer zu entschuldigen. Warum sollte er auch? Was war so falsch an seiner Meinung? Hatte nicht jeder das Recht, seine Meinung zu äußern. "Okay, Sir." meinte er knapp und nickte ihm noch einmal aus kühler Miene zu. Harry wusste, dass noch nicht alles gesagt worden war. Doch im Moment wollte er nur noch seine wohl verdiente Ruhe haben. Mehr nicht. Dann setzte er seinen Weg fort und ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Harry Potter & Severus Snape   

Nach oben Nach unten
 
Harry Potter & Severus Snape
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Behind the words - Harry Potter RPG
» Harry Potter-Time of the Marauders
» Harry Potter - New Generation
» Beschreibung und Steckbriefvorlage
» Steckbrief Chris Banton

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Believe in Dreams ::  :: Archiv Outplay-
Gehe zu: